Clarholzer Klosterwälder | Rundwanderweg in Clarholz

  • Start: Das ehemalige Prämonstratenserkloster in Clarholz bietet sich an, um von dort aus zu starten und die Runde auch wieder zu beenden.
  • Ziel: Das ehemalige Prämonstratenserkloster in Clarholz bietet sich an, um von dort aus zu starten und die Runde auch wieder zu beenden.
  • leicht
  • 8,57 km
  • 2 Std. 4 Min.
  • 6 m
  • 71 m
  • 64 m
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Der etwa 8 km lange Rundweg verläuft teilweise auf dem Prälatenweg. Freuen Sie sich auf idyllische Teile durch den Wald, sowie einen schönen Alleeblick auf das Kloster!

 

Hinweis: Die Markierungsarbeiten werden erst in Kürze abgeschlossen!

Eine gute Alternative, wenn Sie nicht gleich die ganze Strecke des Prälatenwegs gehen möchten. Schnuppern Sie sich ran. Clarholz ist schön und dieser Weg führt Sie ein Stückchen mitten durch und in weiten Teilen drum herum.

Das ehemalige Prämonstratenserkloster in Clarholz bietet sich an, um von dort aus zu starten und die Runde auch wieder zu beenden. Parken können sie auf dem nah gelegenen Marktplatz. Einkehrmöglichkeiten, bei schönem Wetter auch mit Außengastronomie, finden Sie direkt am Kirchplatz.

 

 

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Wegpunkte der Route

Herzebrock-Clarholz

Pfarrkirche St. Laurentius

Bei der ersten, wohl bald nach der Gründung des Klosters geweihten Kirche dürfte es sich um eine romanische Basilika gehandelt haben.

Mehr erfahren

Herzebrock-Clarholz

Klosteranlage Clarholz

Wunderbarer Ort zur Entspannung in Kultur und Gartenidylle Die Pfarrkirche St. Laurentius, die Gebäude des 1133 gegründeten Prämonstratenserklosters Clarholz sowie das alte Dorfzentrum: Ursprünglich handelte es sich bei der dritten Gründung dieses Reformordens in Westfalen um ein Doppelkloster: Zu dem Männerkonvent in Clarholz gehörte ein Frauenkloster im etwa 3 km entfernten Lette.

Mehr erfahren

Herzebrock-Clarholz

Museum in der Kellnerei im Kloster Clarholz

Neben einer Dauerausstellung zur Geschichte des Klosters Clarholz ist eine jährlich wechselnde Ausstellung zu einem kultur- oder kirchengeschichtlichen Thema zu sehen

Mehr erfahren

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Der mit dem orangefarbenen Symbol der Klosteranlage Clarholz markierte Weg Weg ist recht einfach zu laufen, abwechslungsreich über Waldwege und Straßen, aber nicht unbedingt kinderwagentauglich. Ein kleineres, bezauberndes Wegstück am östlichen Rand von Clarholz führt zum Beispiel eher auf einem Pfad idyllisch durch den Wald. Wo Sie die Tour beginnen, ist prinzipiell egal, denn es handelt sich um einen Rundweg, den Sie in beide Richtungen gehen können. Wenn Sie in nördlicher Richtung starten, werden Sie am Ende der Tour mit einem schönen Alleeblick auf das Kloster belohnt.

Sicherheitshinweise

Bitte bleiben Sie auf den Wegen.

Ausrüstung

Feste Schuhe bieten sich an.

Tipp des Autors

Das Museum in der Kellnerei hat Sonntag nachmittags geöffnet. Ein Blick in den Garten des Klosters lohnt immer. Idyllisch!

Anfahrt

Anfahrt über die Autobahn A2 Dortmund / Hannover

 

Abfahrt Oelde, Richtung Zentrum, Lette/Clarholz ca. 15 Km (kein Überqueren den Bahngleise) oder

Abfahrt Herzebrock-Clarholz, Richtung Oelde, dann Lette/Clarholz ca 13 Km (kein Überqueren der Bahngleise) oder

Abfahrt Rheda-Wiedenbrück, B64 Richtung Herzebrock-Clarholz/Münster

 

Adresse für Navigationsgeräte: Lindenstraße 6, 33442 Herzebrock-Clarholz

Parken

Parken können sie auf dem nah gelegenen Marktplatz in Clarholz.

Öffentliche Verkehrsmittel

Regionalbahn 67, Bahnhof Clarholz, Gehweg zum Kloster rund 8 Minuten

Buslinie 74, Haltestelle 'Linde'

Buslinie 374, Haltestelle 'Friedhof'

Immer wissen, was fährt: Die schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030

(20 Cent / Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent / Verbindung aus den Mobilfunknetzen).

Karten

Faltblatt "Der Prälatenweg + Neue Rundwege"; erhältlich bei der Gemeinde Herzebrock-Clarholz sowie der Stadt Harsewinkel

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Unbekannt (2%)
  • Straße (4%)
  • Asphalt (36%)
  • Schotter (40%)
  • Wanderweg (10%)
  • Pfad (6%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen