Rund ums Steinhorster Becken

  • Start: Parkplatz Neubrückstraße, Delbrück-Steinhorst
  • Ziel: Parkplatz Neubrückstr., Delbrück-Steinhorst
  • 4,63 km
  • 1 Std. 22 Min.
  • 5 m
  • 90 m
  • 86 m
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Wandern Sie auf dieser Tour rund um das Steinhorster Becken und lassen Sie sich von der Natur verführen!

Das größte von Menschen geschaffene Biotop in NRW ist Heimat seltener Wat- und Wasservögel. Der Weg führt Sie direkt entlang des Mosaiks aus Wasserflächen, Inseln und Feuchtgrünland. Genießen Sie die eindrucksvolle Natur! Am Ende der Rundwanderung lohnt ein gemütlicher Abschluss im Café Brinkmeier bei hausgemachtem Kuchen und mehr.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Neubrückstraße aus nach links in Richtung Steinhorster Becken. An der ersten Möglichkeit auf den Deich gehen. Entlang des Deiches links um das Becken wandern. Am Ende nach rechts der Straße "Am Teich" folgen. Hinter der Emsbrücke direkt nach rechts abbiegen. Links in die "Pickfurth". Entlang des Pfades wieder auf den Deich und zurück zum Startpunkt.

Tipp des Autors

Nutzen Sie während Ihrer Wanderung die Ruhebänke um die Natur beobachten zu können! Wunderbar ist dies auch von einem der beiden Beobachtungstürme möglich!

Kehren Sie nach Ihrer Wanderung im Café Brinkmeier ein und genießen Sie selbst gebackenen Kuchen und vieles mehr!

Anfahrt

Von Steinhorst kommen der Wegweisung "Steinhorster Becken" über die Neubrückstraße folgen.

Parken

Parkplatz Neubrückstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem DE 5 „Der Steinhorster“ bis zur Endhaltestelle „Steinhorst, Kindergarten“. Von hier gelangen Sie über die Neubrückstr. zum Startpunkt.

Literatur

Flyer "Radfahren und Wandern in Delbrück-Steinhorst"

Broschüre "Wandern" der Touristikzentrale Paderborner Land

 

Karten

Wanderkarte NRW, Paderborner Land Nr. 61

Weitere Informationen

Wegbelag

  • Asphalt (39%)
  • Schotter (27%)
  • Pfad (34%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen