Barrierefreier Wanderweg Bad Salzuflen

GPX

PDF

3,58 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Tolles Panorama
unbefestigt
regionaler Wanderweg
  • 00:53 h
  • 11 m
  • 10 m
  • 76 m
  • 87 m
  • 11 m
  • 3,58 km
  • Start: am Übergang vom barrierefreien, kostenpflichtigen Kurpark zum Landschaftsgarten startet die Kurparksee-Route, danach die Runde durch das Salzetal und anschließend die Route über die Salzewiesen
  • Ziel: am Übergang vom barrierefreien, kostenpflichtigen Kurpark zum Landschaftsgarten startet die Kurparksee-Route, danach die Runde durch das Salzetal und anschließend die Route über die Salzewiesen
Highlights am barrierefreien Wanderweg
  • Natur spüren und Erleben für Alle
  • Fließende Übergänge von Naturerlebnissen im Landschafts- und Walderlebnisraum von Bad Salzuflen
  • 3 Rundtouren kombinierbar zu einem 3,5 km langen Wanderweg: Route Kurparksee von 750 m führt einmal um den Kurparksee, Route Salzetal von 1.150 m besticht durch das idyllische Salzetal, Route Salzewiesen von 1.350 m begleitet Wandernde durch den nördlichen Landschaftsgarten mit Übergang in den Wald- und Feldraum
  • Wildkatze-Skulptur zum Ertasten, das Maskottchen des Naturparks Teutoburger Wald / Eggegebirge

Der Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge soll für möglichst alle Menschen zugänglich sein. Für Menschen mit Behinderungen genauso wie für Senioren und Familien mit Kindern. Aus diesem Grund hat der Naturpark barrierefreie Wege angelegt, die insbesondere für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen und Sehbehinderungen Naturerleben möglich machen. 

Der barrierefreie Rundweg durch den Kur- und Landschaftsgarten in Bad Salzuflen ist mit ebener Wegedecke rollstuhlgerecht ausgestattet und mit gut sichtbaren Plaketten markiert. Der Wanderweg ist durch seine Nähe zum Wasser – der Salze - und durch die wechselnde Landschaftsnutzung mit dem damit verbundenen Vegetationswandel vom Kur- über den Landschaftspark zur Salzeaue geprägt. Besondere Erlebnisbereiche außerhalb des Landschaftsparks sind der Erlensumpfwald und das Damwildgehege sowie die Wildkatzenskulptur am Parkteich, die man anschauen und ertasten kann.

Dieser Weg wird vom Verkehrsverbund OstWestfalen-Lippe als mit dem Nahverkehr gut zu erreichender Wanderweg empfohlen.

Barrierefreies Naturerlebnis in Bad Salzuflen

Bad Salzuflen, im Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge, bietet für Menschen mit Seh- und Mobilitätseinschränkungen, für Familien mit Kindern und Senioren ein besonderes Naturerlebnis.

Menschen mit Mobilitäts- oder Seheinschränkungen können alleine oder in Begleitung den Kurpark und Landschaftsgarten auf einer ebenen Wegedecke entdecken.
Der barrierefreie Wanderweg ermöglicht den Zugang zur Natur, zu Tieren und Erlebnissen, an die man sich gerne erinnert.

Entlang des Wanderweges begleiten Schau- und Informationstafeln zu barrierefreien Einkehrmöglichkeiten, behindertengerechten WCs, Parkplätzen sowie zu besonders interessanten Naturpunkten am Wegesrand.

Naturgenuss barrierefrei erleben

Schauen Sie dem Damwild zu, den Schwänen an der Wasserfontäne am Kurparksee oder staunen Sie vor den hohen Platanen und ihrem urwüchsigen Stamm. Die Sonne legt ihre Sonnenstrahlen am Abend sanft über die Natur und alles erstrahlt in goldenem Licht. Genießen Sie einen unbeschwerten Aufenthalt in ursprünglicher Natur.

An den Flussauen der Salze wachsen seltene Wasserpflanzen, gedeihen blühende und schützenswerte Sträucher, die den eifrigen Bienen Futter bieten.

Flexible Wandermöglichkeiten am barrierefreien Wanderweg

Der barrierefreie Wanderweg kann auf drei Rundwege aufgeteilt werden.
Die Runde um den Kurparksee beträgt 750 m. Direkt angrenzend folgt die Route durch das schattige Salzetal entlang gerader Wege mit einer Wegelänge von 1.150 Metern. Die dritte Route umfasst den fließenden Übergang am Landschaftsgarten in den Naturraum der Salzewiesen. Dieser Rundweg umfasst 1.350 Meter.

Drei abwechslungsreiche Routen mitten in urwüchsiger Natur

Die Kurparkseeroute lädt auf breiten Wegen zu einer Exkursion auch ohne Begleitung ein. Beobachten Sie die Wasservögel am See oder lauschen den Vögeln in der erwachenden Natur am Morgen. Übrigens ist der Kurparksee einer der ältesten Teile des Landschaftsgartens. Im Frühjahr können Sie von der Ferne ein Schwanenpaar am Nest beobachten.

Im Salzetal lernen Naturfreunde die interessanten Auenlandschaften am Flussverlauf kennen, können ein Wildkatzenmodell ertasten und Wissenswertes auf einer Infotafel mit Brailleschrift erfahren. Daneben sorgen die bunten Wellensittiche in den Vogelvolieren für tierisches Vergnügen.

Die Route in den Salzewiesen bietet freie Blicke über die Wiesenlandschaften, kleine Teiche und verläuft auf der ehemaligen Kleinbahntrasse parallel zur Extersche Straße. Sehenswert sind auf diesem Rundweg auch das Damwild im Gehege oder der Erlensumpfwald. Idealerweise begleitet eine Person zur Unterstützung am Rollstuhl diese Route. 

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit

  • Fahrradtauglich

  • Familienfreundlich

  • Gute Anbindung an ÖPNV

  • Kinderwagentauglich

  • Natur Highlight

  • Rundweg

  • Talwanderweg

  • Wintertauglich

  • Überwiegend sonnig

Ausrüstung

eine der Wetterprognose angepasste Bekleidung ist hilfreich, der barrierefreie Wanderweg erfordert generell keine besondere Ausrüstung

Anreise & Parken

A2/E34 –Ausfahrt 31/ Vlotho-Exter, weiter Richtung Bad
Salzuflen, Straßenverlauf folgen Richtung „Kurgebiet
Obernberg“
Alle Informationen zu Parkmöglichkeiten in und um Bad Salzuflen finden Sie auf unserer städtischen Website.
Reisen Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln an und nutzen Sie die leisen Elektro-Busse der Stadtwerke Bad Salzuflen

Weitere Infos / Links

Naturpark Teutoburger Wald / Eggegebirge
Grotenburg 52
32760 Detmold
www.naturpark-teutoburgerwald.de

Stadt Bad Salzuflen
Tourist-Information
Parkstraße 20
32105 Bad Salzuflen
www.staatsbad-salzuflen.de

Literatur

Infoflyer Naturpark barrierefrei mit Streckenangaben 

Autor:in

Kerstin Paar

Organisation

Tourist-Information Bad Salzuflen
Parkstr. 20
32105 Bad Salzuflen

Tipp des Autors

Kommen Sie zu einer unbeschwerten Auszeit nach Bad Salzuflen!

Anhand der Wegmarkierungen erkennen Sie, ob eine Begleitung empfohlen wird. Rote Umrandung bedeutet, hier ist eine zusätzliche Person zur Unterstützung am Rollstuhl ideal. Die grüne Umrandung symbolisiert, der Weg ist ebenerdig und ohne Barrieren.

Lassen Sie sich vorab die für Sie notwendigen Informationen für einen barrierefreien Urlaub nach Hause senden. 

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Sicherheitshinweise

In Teilabschnitten wird Rollstuhlfahrern eine Begleitung empfohlen (rot markiert).

Social Media

In der Nähe

Anfahrt
Tourist-Information Bad Salzuflen
Parkstr. 20
32105 Bad Salzuflen
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters