Berinkhusenweg

GPX

PDF

15,73 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
regionaler Wanderweg
  • 04:47 h
  • 414 m
  • 423 m
  • 116 m
  • 294 m
  • 178 m
  • 15,73 km
  • Start: Wanderparkplatz kurz vor dem Flugplatz am Räuschenberg (Höxter-Brenkhausen)
  • Ziel: Wanderparkplatz kurz vor dem Flugplatz am Räuschenberg (Höxter-Brenkhausen)
Abwechslungsreicher Rundwanderweg rund um den Höxteraner Ortsteil Brenkhausen. Schmale Waldpfade, Feldwege und Wiesenpfade wechseln sich ab. Hinzu kommen immer neue Ausblicke über die Landschaft, die Klosteranlage Brenkhausen und die Kalkmagerrasenflächen auf dem Räuschenberg.

Die vielseitige Wanderung rund um Brenkhausen startet nordöstlich des Ortes am Naturschutzgebiet „Räuschenberg“. Ganz traditionell werden die sonnigen Hangbereiche des Räuschenberges mit Ziegen beweidet. Während im Frühjahr eine bunte Blütenpracht zu bestaunen ist, sorgen im Sommer Oregano und Thymian mit ihrem aromatischen Duft für ein mediterranes Flair.

Das Zusammenspiel aus kurzen steilen Anstiegen und den sich öffnenden weiten Blicken über die Landschaft machen den besonderen Zauber der 16 km langen Rundtour aus. Hinzu kommen enge verschlungene Waldpfade und Wege entlang von sich dahinschlängelnden Bächen. Oft ist die kleinteilige Landschaft mit einzelnen Hofstellen und Viehweiden noch aufgeteilt durch Hecken, die für Vögel und Wildtiere besonders wichtig sind.

Beeindruckend ist auch der Blick auf die Klosteranlage Brenkhausen. Hier hat heute der Generalbischof der Koptisch-Orthodoxen Kirche in Deutschland seinen Hauptsitz. Ganz im Zeichen gelebter Ökumene und Hand in Hand mit der katholischen Kirche erblüht hier das monastische Leben neu. Planen Sie unbedingt einen Besuch mit ein und überzeugen Sie sich von orientalischer Gastfreundschaft und Herzlichkeit.

Ein besonderer Dank geht an die Wanderfreunde Schelpetal, die den Weg nicht nur gut markieren sondern auch noch regelmäßig frei schneiden.

Wegpunkte

Start
Wanderparkplatz kurz vor dem Flugplatz am Räuschenberg (Höxter-Brenkhausen)
Wanderparkplatz
Parkmöglichkeit
Wanderparkplatz
Parkmöglichkeit

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Der Weg ist gut mit dem Wartturm als Logo markiert. Zwischenzeitlich ergänzt ein grüner Punkt die Markierungszeichen.

Toureigenschaften

  • Beschilderung

  • Einkehrmöglichkeit

  • Kulturell interessant

  • Rundweg

Ausrüstung

Gut sitzende Wanderschuhe und ein regionales Picknick für die Pausen.

Anreise & Parken

Folgen Sie der Wegweisung zum Flugplatz am Räuschenberg. Bevor Sie zum Café kommen, liegt auf der rechten Seite ein kostenloser Wanderparkplatz.
Ein kostenloser Wanderparkplatz befindet sich am Startpunkt.

Ansprechpartner:in

Kulturland Kreis Höxter
Corveyer Allee 7

Autor:in

Katja Krajewski

Organisation

GfW im Kreis Höxter mbH

Tipp des Autors

Genehmigen Sie sich am Ende der Tour ein Stück Kuchen am Flugplatz und genießen Sie dabei die Aussicht. 

Karte

Der Weg ist auf der Wanderkarte 69 Höxter Nord des Eggegebirgsvereins mit BH0 eingetragen.

Unsere Empfehlung

Wunderschöner Blick auf Brenkhausen
Aussichtspunkt/Aussichtsturm

In der Nähe

Anfahrt
Berinkhusenweg
Wanderparkplatz Bratvogelweg
37671 Höxter - Brenkhausen
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters