Digitale Radroute Gravelbike-Tour

GPX

PDF

41,77 km lang
Schwierigkeit: schwer
regionale Radtour
  • 03:13 h
  • 613 m
  • 613 m
  • 100 m
  • 304 m
  • 204 m
  • 41,77 km
  • Start: Start/Ziel: Parkplatz Kassenstraße, am Bürgerhaus Dörentrup
  • Ziel: Start/Ziel: Parkplatz Kassenstraße, am Bürgerhaus Dörentrup
Schwere Rundtour für Gravelbike, Crossover sowie Mountainbike (für Renn-, City- und normale Tourenräder ist die Tour nicht geeignet!)
Reine Fahrzeit ca. 4 Stunden
Streckenlänge ca. 42 km
Mehrere Steigungen bis zu 14%
Höhenmeter: ca. 600 m
Mehrere Steigungen bis zu 14%
 
(Hinweis: Beim übertragen der Datei in das Navigationssystem „der Original Route folgen“
verwenden)
Die Strecke führt größtenteils über nichtasphaltierte Wege. Besonders auf dem Abschnitt zwischen Dörentrup und Blomenstein erleben Sie wunderschöne Landschaftspanoramen. Start und Ziel ist das Bürgerhaus in Dörentrup. Hinter dem Freibad geht es in den Landschaftspark Pottkuhle. Der Feldweg führt nun entlang des Mühlingsbachs um den Röhenberg zum Teufelsberg mit toller Aussicht.
Unterhalb des Habichtsbergs geht es hauptsächlich durch den Wald nach Hohensonne. Über eine Kreisstraße geht es dann nach Sibbentrup und weiter nach Bega. In Bega finden wir das Reitzentrum sowie die Schweinerei der Familie Ehlerts. Hinter Bega führt uns der Weg wieder in den Wald und wir erreichen den Osterberg sowie den Luhberg. Hinter Hagendonop geht es über Feldwege durch Lütte nach Vogelhorst. Kurz vor Lemgo erreichen wir das Café Walkenmühle. Die Route führt uns am Stadtrand von Lemgo über Nebenstraßen zum Staff-Landschaftspark. Vom Park gibt es eine schöne Aussicht über Lemgo. Mit Schwung geht es jetzt wieder in den Wald. Die malerischen Waldwege führen uns an der ehemaligen Deponie Maibolte durch den Lemgoer Stadtwald zurück nach Dörentrup.
 
Pottkuhle
Die Pottkuhle im Landschaftspark Dörentrup ist knapp drei Hektar groß und ist ein See. Die ehemalige Tonkuhle ist in Bäumen eingebettet und ein schöner Erholungsort. Das Gewässer verfügt über einen reichen Fischbestand und ist bis zu neun Meter tief. Von der Schleie über Karpfen bis 20 kg, Aal, Hecht, Zander bis zum Wels sind viele Arten zu finden.
 
Hofladen Schweinerei
Der Hofladen bietet Leckeres vom Schwein, Softeis, Kaffeespezialitäten, regionale Produkte, einen Kinderspielplatz, Bänke zum Verweilen und Streichel-Hühner.
 
Ehemalige Deponie Dörentrup
Hier bekommen Sie einen Blick auf die imposante Deponieabdeckung aus Photovoltaik.  Neben der Deponie Helsiek bei Detmold ist sie einzigartig in Deutschland und produziert viel Strom.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Ansprechpartner:in

Herr
Poststraße 11
32694 Dörentrup

Autor:in

Lippe Tourismus & Marketing GmbH
Herr Jan Wisomiersky
Grotenburg 52
32760 Detmold

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

In der Nähe

Anfahrt
Gemeinde Dörentrup
Poststraße 11
32694 Dörentrup
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters