Hühnermoor | Wanderweg durch Marienfeld

GPX

PDF

7,15 km lang
regionaler Wanderweg
Der Rundwanderweg führt vom Kloster Marienfeld durch das nahegelegene gleichnamige Naturschutzgebiet zum Heimatmuseum und zurück.

Das Hühnermoor ist das einzige noch erhaltene Hochmoor im Kreis Gütersloh und hat eine herausragende Bedeutung als Rückzugsraum für die typische Moorvegetation. Seltene Tiere und Pflanzen haben hier ihre Heimat. Im zentralen Hochmoorbereich findet man große Flächen mit Torfmoos-Schwingrasen, Bulte aus Wollgräsern, die Moosbeere, Glockenheide und Rundblättrigen Sonnentau. Die Moorlandschaft umgibt auch häufig etwas Mystisches. So heißt es, dass Abt Johannes Rulle auch drei Jahrhunderte nach seinem Tod keine Ruhe findet und sein Geist bei Sonnenuntergang aus dem Moor emporsteigt.

Im Heimatmuseum wird ländliche Vergangenheit bewahrt: Neben mehreren landwirtschaftlichen Großgeräten ist auch eine bäuerliche Küche aufgebaut. Die Handwerksgeschichte des Klosterdorfes wird anhand der Ausstellungstücke nacherzählt.

Mit dem "Miärgenfeldschken Heimatgoaden" am Weg erinnert der Gärtner Sonnberger an den Böhmerwald und die Vertriebenen nach dem zweiten Weltkrieg und mahnt damit für den Frieden in Europa.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Der Wanderweg ist durchgängig mit dem rot-weißen Markierungszeichen "Hühnermoor" gekennzeichnet.

Sicherheitshinweise

Bitte bleiben Sie im Naturschutzgebiet Hühnermoor auf den Wegen.

Ausstattung

Festes Schuhwerk ist wichtig, Stichempfindliche schützen sich im Moorbereich mit Spray und Ähnlichem vor den Mücken.

Tipp des Autors

Mit einem Besuch im "Café im Hühnerstall"" des Heimatmuesums stärken Sie sich für den Rückweg.

Anreise & Parken

Start am Kloster Marienfeld (Adresse für Navigationsgeräte: Klosterhof 13, 33428 Harsewinkel)
Rund um den Klosterhof stehen reichlich kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 71, Haltestelle 'Marienfeld Bahnhof'


Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030


(20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.)

Literatur

Faltblatt "Der Prälatenweg + Neue Rundwege", erhältlich bei der Stadt Harsewinkel, sowie der Gemeinde Herzebrock-Clarholz

Weitere Infos / Links

Autor:in

Markus Wiegert

Organisation

Stadt Harsewinkel

Wegpunkte

Bürgerhaus Marienfeld
Veranstaltungsort
Heimatmuseum Marienfeld
Museum/Ausstellung
Kloster Marienfeld
Kloster

In der Nähe

Tourdaten
Start: Kloster Marienfeld
Ziel: Kloster Marienfeld

leicht

01:43:00 h

7,15 km

5 m

5 m

65 m

70 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.