Raderlebnis Bielefeld Grüne Oasen-Tour

GPX

PDF

44,12 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Asphalt
regionale Radtour
  • 02:55 h
  • 162 m
  • 164 m
  • 66 m
  • 125 m
  • 59 m
  • 44,12 km
  • Start: Kurgastzentrum Bad Salzuflen, Parkstr. 20, 32105 Bad Salzuflen
  • Ziel: Kurgastzentrum Bad Salzuflen, Parkstr. 20, 32105 Bad Salzuflen
Highlights der Tour:
 
  • Naturraum Johannisbachaue
  • Fotomotive am historischen Viadukt (an Bielefelds Obersee)
  • idyllische Stauseen bei Heepen und Lutter-Grünzug
  • Vogellehrpfad im Bexter Wald bei Bad Salzuflen
  • Entspannen bei warm-kalten Wechselbädern in der ThermenLandschaft und im SaunaPark der VitaSol Therme

Bielefelds grüne Oasen und Naturschutzgebiete

 
Auf der Radtour durch die Grünzüge von Bielefeld begegnen Radfahrende einem Viadukt, mäandernden Flussauen, idyllischen Teichen und einem Vogellehrpfad.
 
 
Die Tourdaten:
 
Start/Ziel: Kurgastzentrum Bad Salzuflen, Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen
 
Länge:  44,1 km
 
Dauer:  2,53 Stunden
 
Höhenmeter Aufstieg 250 m
Höhenmeter Abstieg 250 m
 
Level: gute bis mittlere Grundkondition
 
 
Highlights der Tour:
 
Naturraum Johannisbachaue
Fotomotive am historischen Viadukt (an Bielefelds Obersee)
idyllische Stauseen bei Heepen und Lutter-Grünzug
Vogellehrpfad im Bexter Wald bei Bad Salzuflen
Entspannen bei warm-kalten Wechselbädern in der ThermenLandschaft und im SaunaPark der VitaSol Therme
 
 
 
Naturraum Johannisbachaue
 
 
Die Johannisbachauenlandschaft erstreckt sich am Unterlauf des Johannisbaches zwischen Brake und Bielefelds Obersee. Von der Quelle bei Hoberge-Uerentrup bis zur Mündung in Herford fließt der Johannisbach auf einer Länge von 26 km durch den Teutoburger Wald.
 
Ab Brake folgen wir auf dieser Radtour dem Unterlauf des Johannisbaches zwischen Bahngleis und Herforder Straße auf verkehrsarmen Wegen. Beim Hof Meyer konnte der natürliche Bachverlauf noch erhalten bleiben. Durch die Bewirtschaftung des umliegenden Grüngebietes wurde die Artenvielfalt erhöht. Flussaufwärts können Weißstörche auf den saftigen Wiesen entdeckt werden.
 
 
 
Naturschutzgebiet Obersee mit sehenswertem Viadukt
 
Ein fantastisches Fotomotiv erwartet Foto- und Radfreunde am Obersee: der Schildesche Viadukt. In den 1840er Jahren von der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft errichtet, ist der Viadukt eines der ältesten Zeugnisse der deutschen Eisenbahngeschichte.
Der Obersee kann mit dem Fahrrad sehr gut umrundet werden. Zahlreiche Rastplätze laden zu einem Picknick und zum Verweilen ein. Kleine Radfahrende erfreuen sich an den Spielplätzen am See.
 
 
Stauteiche bei Heepen und Lutter-Grünzug
 
An den Heepener Stauteichen können Radfahrende entspannt unter schattigen Bäumen fahren. Neben dem Radweg fließt begleitend der Fluss Lutter. Einer der größten Höfe der Region liegt idyllisch an einem Stauteich, der Hof Meyer zu Heepen. Ein schönes Fotomotiv bietet sich vom Teich mit einer Spiegelung des Fachwerkbaus an. Auf dem Rückweg nach Bad Salzuflen folgt man dem Fluss Lutter.
 
 
 
Vogellehrpfad im Bexter Wald nahe Bad Salzuflen
 
Vogelliebhabende und Ornitolog*innen lernen bei einem Abstecher in den Bexter Wald den rund 1,5 km langen, erlebenswerten Vogellehrpfad kennen. Gut zu umrunden führt der Wander- und Radweg einmal durch das 49 Hektar große Waldstück. Mehrere Informationstafeln bereichern mit wissenswerten Details zu seltenen Vogelarten und deren Bedeutung.
 
 
VitaSol Therme
 
Nach sportlicher Bewegung und einer mittleren Anstrengung entspannt und regeneriert der Körper sehr gut bei wechselwarmen Bädern. Zum Beispiel in der ThermenLandschaft der VitaSol Therme Bad Salzuflen. Eines der Highlights der Therme ist das Intensivsolebecken mit 12 % Solegehalt. Fast schwerelos schwebend hört der Badende Unterwassermusik und entspannt dabei wohltuend. Die WellnessLounge, das KochWerk und der SaunaPark runden den Thermenaufenthalt wohltuend ab.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit

  • Fahrradtauglich

  • Rundweg

  • Zertifizierte ADFC-Radroute

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

In der Nähe

Anfahrt
Tourist-Information Bad Salzuflen
Parkstr. 20
32105 Bad Salzuflen
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters