Radtour Borchen BO1

GPX

PDF

29,25 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Asphalt
regionale Radtour
  • 02:32 h
  • 248 m
  • 270 m
  • 122 m
  • 250 m
  • 128 m
  • 29,25 km
  • Start: Rathaus Borchen, Unter der Burg 1, 33178 Borchen
  • Ziel: Rathaus Borchen, Unter der Burg 1, 33178 Borchen

Altenau- und Almetour (Kirchborchen - Etteln - Alfen - Wewer - Nordborchen - Kirchborchen)
27 km, im Alme- / Altenautal identisch mit den überörtlichen Radwegen R 4 und R 48, Altenau-Radweg und Alme-Radweg (Abkürzungsroute 16 km)

Sehens- und Wissenswertes:

Steinkistengrab unweit des Ausgangspunktes am Limberg in Kirchborchen (Teil des archäologisch-geschichtlichen Rundwanderweges), Wallburg bei Gellinghausen, Paddelteich Etteln, Aussichtspunkt Teufelsstein oberhalb des Paddelteiches, alte Wehrkirche in Alfen aus dem 13. Jahrhundert, vom Wald überwachsene Imbsenburg im Wewerschen Wald, Zusammenfluß von Alme und Altenau/Abzweigung Lohne in Nordborchen

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt Rathaus Borchen - nach Überquerung der Landstraße von Borchen nach Etteln über den Altenau-Radweg durch das Altenautal bis Etteln - durch Etteln - von Etteln in Richtung Autobahn auf die Hochfläche - Abfahrt nach Alfen - durch Alfen bis zur neuen Kirche - dort links abbiegen in Richtung Ziegelei Pasel & Loh- mann (Kleiner Hellweg) - durch den Wewerschen Forst - ca. 600 m über den Delbrücker Weg - durch die Wewersche Feldflur und entlang am Wewerschen Wald - Orts- durchfahrt Wewer über den Delbrücker Weg - Triftweg - Lanfert - Alter Hellweg - Heimatweg - auf dem Alme-Radweg durch das Almetal nach Nordborchen - durch Nordborchen über die Altenaustraße - über den Fuß-/Radweg (Teilstück des Altenau-Radweges) zurück zum Ausgangspunkt.

Toureigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit

  • Fahrradtauglich

  • Familienfreundlich

  • Rundweg

Ausrüstung

Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelmes und eine der Witterung angepasste Kleidung.

Anreise & Parken

Die Gemeinde Borchen ist gut an die A33 angeschlossen über die Abfahrten "Mönkeloh", "Borchen" und "Borchen - Etteln." 
Am Rathaus in Borchen stehen kostenfreie Parkplätze und auch 2 Wohnmobilstellplätze zur Verfügung.
Adresse: Unter der Burg 1, 33178 Borchen
Über die R70 des nph ist Borchen an Paderborn angeschlossen:
Fahrpläne zum Download - nph Nahverkehrsbund Paderborn/Höxter

Weitere Infos

Auf dem Rathausparkplatz der Gemeinde Borchen stehen 2 kostenlose Wohnmobilstellplätze zur Verfügung mit Strom (0,50 Euro pro kWh), Frischwasser (0,50 Euro pro 50l) und Entsorgungsmöglichkeiten. Weitere Stellplätze sind vorhanden.

Autor:in

lokaler Redakteur

Tipp des Autors

Diverse Einkehrmöglichkeiten runden das Raderlebnis auf dieser Tour ab.
In der Genusswerkstatt am Mallinckrodthof steht ein "Stromfass" als E-Bike-Ladestation. Dort können Sie mit eigenem Ladegerät während der Einkehr Strom tanken.

In der Nähe

Anfahrt
Radtour Borchen BO1
33178 Borchen
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters