Runde Burg

GPX

PDF

6,78 km lang
regionaler Wanderweg
Rundwanderweg durch das Naturschutzgebiet Versmolder Bruch.
Sie starten im Dorfzentrum vor dem Feuerwehrhaus und gehen an der Oesterweger Straße Richtung Osten, dann rechts in die Nachtigallenstraße. Weiter geht's Richtung Naturschutzgebiet „Versmolder Bruch“, wo sich der Sage nach eine versunkene Burg befindet, die am Johannistag (24.6.) bei Vollmond wieder sichtbar wird. Entlang des Rundenburgweges und der Niedernstraße wandern Sie vorbei am Dorfteich, der „Antonius-Glocke“ von 1516 und den alten Bauernhäusern von Ober-Oesterweg zurück ins Dorfzentrum.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Navigationsadresse: Oesterweger Straße 33, Versmold
Parken ist an den Straßen möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Buslinie 89, Abfahrtszeiten unter www.twv-bus.de

Ansprechpartner:in

Heimatverein Oesterweg

Herr Schneider

Website

Autor:in

lokaler Redakteur

In der Nähe

Tourdaten
Start: Feuerwehrhaus im Dorfzentrum Oesterweg
Ziel: Feuerwehrhaus im Dorfzentrum Oesterweg

leicht

01:37:00 h

6,78 km

63 m

73 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.