Heimathaus Oesterweg

PDF

Historischer Stadtkern
Heimathaus im Stadtteil Oesterweg

Das Oesterweger Heimathaus war noch eingangs der 1970er Jahre unter dem Namen „Päckskenbude“ bekannt. Hier wurde früher aus Zichorienwurzeln Kaffeezusatz hergestellt und in Handel gebracht. Die Sanierung des verfallenen Gebäudes und ihre Umwidmung zum Oesterweger Heimathaus war ein wesentliches Projekt im Rahmen des Dorfwettbewerbs „Unser Dorf soll schöner werden“ im Jahre 1975. Seither wurde das Anwesen stetig erweitert und verbessert.

Der Heimatverein Oesterweg veranstaltet verschiedene Ausflüge und Feste sowie Wanderungen und Radtouren.

Weitere Informationen unter www.heimatverein-oesterweg.de

 

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

lokaler Redakteur

Organisation

Stadt Versmold

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.