Schnapsidee und Herrengedeck - Radroute rund um Steinhagen mit Abstecher nach Isselhorst

GPX

PDF

31,50 km lang
regionale Radtour
Auf dieser Tour bewegen Sie sich auf den Spuren alter Brennerei-Dynastien. Riskieren Sie einen Blick in die Welt des Hochprozentigen und genießen Sie den größtenteils ebenen bis leicht welligen Verlauf.

Bevor Sie Ihre Tour starten, lohnt es sich den neugestalteten Steinhagener Ortskern mit dem Marktplatz und dem Kirchplatz zu besuchen. Ein Eis auf die Hand aus einer der beiden Eisdielen sollten Sie sich als Startverpflegung zu sich nehmen. 

Unter Steinhagens Wahrzeichen, der Steinhäger Kruke, erwartet Sie das Team des Historischen Museums Steinhagen. Sie beginnen dann am zentral gelegenen Parkdeck an der Brinkstraße Ihre Rundfahrt, die Sie zunächsst um den Ortskern herum in Richtung Ströhen führt. Rechter Hand fahren Sie an der idyllischen Mühle des Austmannshofes vorbei. Er ist einer der ältesten und reichsten Höfe der Siedlung Steinhagen.
Weiter geht's am Steinhagener Reitsportzentrum sowie am Gestüt Westfalenhof vorbei. Jetzt fahren Sie durch das reizvolle Landschaftsschutzgebiet "Deterings Wiesen" mit seinen 32 nachgewiesenen Brutvogelarten.


Von hier lohnt ein Abstecher in den Ortskern von Isselhorst. Sehenwswert ist die Manufaktur Clüsener Anno 1878 mit ihrem beeindruckenden Backsteingebäude. Die historische Gaststätte "Zur Linde" nahe des idyllischen Kirchplatzes lädt zum Verweilen ein. Gleich nebenan lockt das Feuerwehrmuseum mit einer privaten Sammlung und das große Elmendorfer Fass aus dem Jahre 1902 kann bestaunt werden. Ein paar Meter weiter gelangt man zum Brennerei-Hof Elmendorf, welcher aufwändig restauriert wurde. Ein Blick lohnt sich allemal!

Anschließend führt die Route weiter nach Brockhagen. Kurz hinter dem Ortseingang befindet sich das einzige Wasserkraftwerk der Gemeinde Steinhagen, die ehemalige "Sussieks Mühle". Im Ortskern von Brockhagen erwartet Sie die evangelische St. Georgskirche mit Elementen der Weserrenaissance am Westturm.
Die Strecke führt nun durch das größte zusammenhängende Waldgebiet Steinhagens. Nachdem Sie das Gut Patthorst passiert haben, bietet sich an den Wochenenden ein Zwischenstopp im urigen "Café Hexenbrink" an. Anschließend radeln Sie weiter in Richtung Steinhagen zum Ausgangspunkt zurück.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Die Route ist in beide Richtungen ausgeschlildert!

Sicherheitshinweise

Achten Sie bitte immer auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades!

Ausstattung

Wir empfehlen Ihnen einen Fahrradhelm.

Tipp des Autors

Bei einem Besuch des Historischen Museums haben Sie die Möglichkeit, in di Geschichte des weltberühmten Wacholder-Branntweis "Steinhäger" einzutauchen.

Anreise & Parken

Parken ist auf dem Parkdeck an der Brinkstraße in 33803 Steinhagen möglich. Da die Tour "Schnapsidee und Herrengedeck" ein Rundkurs ist, sind Einstieg und Ende an jedem Ort der Strecke möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Steinhagen.


Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 0800 6 50 40 30.


www.db.de

Literatur

Ziehen Sie doch mal wieder Kreise - Printprodukt der pro Wirtschaft GT GmbH

Karte

Radwanderkarte NRW | Kreis Gütersloh - Stadt Bielefeld 3. Auflage 2023, 9,95 Euro ISBN 978-3-959-650-42-7

Weitere Infos / Links

Gemeinde Steinhagen, Tel. 05204 997-0, http://www.steinhagen.de


Gütersloh Marketing GmbH, Tel. 05241 21136-0, http://www.guetersloh-marketing.de


www.erfolgskreis-gt.de


www.teutoburgerwald.de

Autor:in

Frau Tatjana Wanner

Organisation

pro Wirtschaft GT GmbH Gütersloh

Wegpunkte

E-Bike-Ladestation in Gütersloh bei der Fa. Schröder GmbH
eBike Ladestation
E-Bike-Ladestation in Steinhagen | Kaffee Hexenbrink
Fahrradverleih/-werkstatt
Rathaus Steinhagen | Informieren in der Gemeindeverwaltung
Tourist-Information

In der Nähe

Tourdaten
Start: Parkdeck an der Brinkstr., 33803 Steinhagen
Ziel: Parkdeck an der Brinkstr., 33803 Steinhagen

leicht

02:00:00 h

31,50 km

34 m

34 m

76 m

107 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.