Busdorfkirche

PDF

Kirche
Achteckbau mit vier Flügeln nach dem Vorbild der Grabeskirche zu Jerusalem

Die 1036 geweihte Busdorfkirche, ein Achteckbau mit vier Flügeln, entstand nach dem Vorbild der Grabeskirche zu Jerusalem. Bischof Meinwerk ließ sie für ein von ihm gegründetes Kanonikerstift erbauen. Von dem ursprünglichen Bau sind noch die beiden Rundtürme (die einst die Front flankierten) und der Westflügel erhalten. Der untere Teil des großen Turmes stammt aus dem 12. Jahrhundert, doch seine heutige Form erhielt er 1629. Die barocke Vorhalle mit Portal wurde 1667 gebaut. Im sehenswerten Kreuzgang ("Pürting") stammen zwei sehenswerte Flügel aus romanischer Zeit um 1300.

Einige Sehenswürdigkeiten sind in der dreischiffigen Halle (Ende des 13. Jh.) zu bewundern. Dort gibt es einen siebenarmigen romanischen Leuchter, einen hölzernen Kruzifixus (um 1280), ein spätgotisches Sakramentshäuschen, einen Taufstein aus derselben Zeit und Epitaphien des 15. bis 18. Jahrhunderts.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Die Kirche kann in der Regel täglich besichtigt werden, außer zu Gottesdienstzeiten.

Allgemeine Informationen

  • Bushaltestelle vorhanden

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Mit dem PKW:
Über die Autobahn A 33 bis zur Abfahrt Pad.-Zentrum oder Pad.-Schloß Neuhaus; dann Richtung Paderborn Innenstadt halten. Auf dem Inneren Ring (Innenstadtring) Richtung PaderHalle bzw. Maspernplatz halten (ggf. am Parkleitsystem orientieren). Über die Hathumarstraße zum Maspernplatz einbiegen.
Parken:
Parkmöglichkeiten für Pkw bestehen auf dem Maspernplatz am Rande der Paderborner Innenstadt (Zieladresse für das Navigationssystem: Heiersmauer 45, 33098 Paderborn). Dort gibt es normalerweise ausreichend Parkmöglichkeiten. Tipp: Lösen Sie ein preisgünstiges Tagesticket!
Eine Alternative ist das Parkhaus Neuhäuser Tor, an dem Sie auf dem zuvor beschriebenen Weg zum Maspernplatz vorbeikommen.
Informationen zu weiteren Parkmöglichkeiten in der Innenstadt und zu Tarifen: www.asp-paderborn.de.
Öffentliche Verkehrsmittel:
Mit den Stadtbus-Linien 2, 3, 6, 7, 8 (PaderSprinter) bis zur Haltestelle „Am Bogen“.
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222.

Autor:in

Karl Heinz Schäfer

Organisation

Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.

In der Nähe

Anfahrt
Busdorfkirche
Am Busdorf
33098 Paderborn
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters