Ehrenmal

PDF

Denkmal
1962 wurde das Ehrenmal vom Bildhauer Ehlers auf Wunsch der damaligen Gemeindeverwaltung Meinbergs in abstrakter Architektur errichtet.

Lediglich die Jahreszahlen der beiden großen Weltkriege nutzte der Bildhauer, um auf den Schrecken der Kriege hin zu weisen.

1998 wurden auf Anregung und Kosten des Vereins "1000 Jahre Meinberg" bronzene Namenstafeln angebracht, um mit den 170 Bürgern aus Bad Meinberg, Fissenknick und Wilberg aller Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft zu gedenken.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Zu Fuß, mit dem Auto oder per ÖPNV.

Autor:in

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH - Kurverwaltung
Parkstr. 10
32805 Horn-Bad Meinberg

Organisation

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Ehrenmal
Am Ehrenmal
32805 Horn-Bad Meinberg
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters