Erlebniswald Bierde

PDF

Sehenswürdigkeit divers
"Zeitgeschichtlichen Erlebniswald"
In diesem sogenannten "Zeitgeschichtlichen Erlebniswald", einer kleinen Reise durch die Geschichte des Waldes, der Bäume und Pflanzen von der Eiszeit bis in die heutige Zeit, soll anschaulich gezeigt werden, welche Baumarten über die Jahrtausende unseren Lebensraum beherrscht und geprägt haben und wie menschliches Leben und Wirken Einfluss auf die Entwicklung und Veränderung des Waldes gehabt hat.

Die Idee wurde in der Zwischenzeit in die Tat umgesetzt, denn ca. 30 verschiedene Laub- und Nadelbäume wurden bereits von den Bürgern aus Bierde aus verschiedenen Anlässen gestiftet und gepflanzt. Eine weitere direkt angrenzende Fläche bietet für die Zukunft jedoch noch Platz um weitere Bäume anzupflanzen.

Vervollständigt und abgerundet wird dieser "Zeitgeschichtliche Erlebniswald" durch diese Informationstafel mit einem Gesamtüberblick und weiteren Informationen, sowie kleinen Infotafeln an jeden Baum, um zu dokumentieren, wann eine exemplarische Baumart zeitgeschichtlich hauptsächlich vorgefunden wurde und wer aus welchem Anlass diesen Baum gestiftet und gepflanzt hat. Hierdurch entsteht eine nachvollziehbare Verbindung von zeitlichen Ereignissen der Menschen eines Dorfes und der Bäume seines Raumes.


Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Im Ortsteil Bierde gelegen

Ansprechpartner:in

Kulturgemeinschaft Bierde Andreas Stahlhut
Raderhorster Rind 48
32469 Petershagen

Autor:in

Stadt Petershagen - Touristinformation im Rathaus Petershagen
Schloßfreiheit 2-4
32469 Petershagen

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters