Grundschulverbund am Wiehengebirge – Teilstandort Ahlsen

PDF

Schule
Schulgebäude Ahlsen und Dorfgemeinschaftsraum des Heimat- und Singkreises
Das Gebäude der heutigen Grundschule wurde 1961 als Volksschule der Gemeinde Ahlsen-Reineberg errichtet. Im Rahmen der Schulreform im Jahr 1968 wurde die Schule als Grundschule für die Schüler der Ortsteile Ahlsen und Hüllhorst genutzt. Es gibt vier Klassenräume und einen Musik- und Medienraum sowie einen Gymnastikraum für Sport und Spielangebote
mit einer Bühne, der auch als Theaterraum vom Heimatverein Singkreis Ahlsen-Reineberg genutzt wird.
Der Singkreis, der seine Chorproben von jeher in der Schule abhielt, erbaute im Jahre 1987 einen Vereinsraum, der nicht nur zu Chorproben, sondern auch zum Feiern genutzt wird.

Durch rückläufige Schülerzahlen wurde im Jahr 2011 die Schule mit der Grundschule Schnathorst zusammengelegt und der Grundschulverbund „Am Wiehengebirge“ gegründet.
Der aktuelle Schulbetrieb wurde schon vor einigen Jahren durch eine verlässliche Schülerbetreuung durch den Förderverein ergänzt.

#ortsteilahlsenreineberg

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

In der Nähe

Grundschulverbund am Wiehengebirge – Teilstandort Ahlsen

Heithof 14
32609 Hüllhorst - Ahlsen-Reineberg

05744 920212

Website

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.