Historisches Ahlsen

PDF

Sehenswürdigkeit divers
Der Ortskern von Ahlsen Anfang des 19. Jahrhunderts
Das Modell wurde erstellt von Friedrich Nagel in Ahlsen. Als Vorlage diente eine im Privatbesitz befindliche Zeichnung. Seinerzeit gab es 10 Bauernhöfe mit den Haupt- und Nebengebäuden in Ahlsen. Alle damaligen Gebäude bestehen nicht mehr. Ende des 19. Jahrhunderts wurden die begradigten Ortsdurchfahrten geplant und gebaut, und zwar zuerst in Süd-West-Richtung (Hüllhorst /Horst Höhe) und dann aus östlicher Richtung (von Holsen). Der Ausbau sowie der teils geänderte Verlauf des „Kirchweges“ erfolgte Ende der 1930er Jahre. Da die Einwohner von Ahlsen bis zum Jahre 1711 zur Kirchengemeinde Gehlenbeck gehörten, wurde dieser Weg auch schon vor der Einführung der Straßennamen Kirchweg genannt. Der jetzige Verlauf der Straßen ist auf dem Foto weiß gestrichelt sowie durch die weißen Punkte angedeutet.

#ortsteilahlsenreineberg

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

In der Nähe

Historisches Ahlsen

Heithof 8
32609 Hüllhorst - Ahlsen-Reineberg

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.