Heimatmuseum Bad Lippspringe

PDF

Museum/Ausstellung
In Bad Lippspringe befindet sich das Heimatmuseum im Haus Hartmann direkt bei der Kirche St. Martin.
Der Heimatverein kümmert sich um die Exponate im Museum und bietet Führungen an. Eine heimatkundliche Bücher- und Zeitschriftensammlung steht den Besuchern in den Räumen des Museums ebenfalls zur Verfügung.

Wie ein roter Faden durchzieht die Geschichte des Ortes die Räume des Museums. Vom Mammutzahn bis zum eichenen Wasserleitungsrohr von der ersten Badeanlage des frühen Bades, vom Sachsenschwert aus dem Frühmittelalter bis zum Modell des Badestädter Rathauses aus dem Jahre 1802, vom Stadtmodell des Jahres 1600 bis zum Bierkrug des letztjährigen Stadtfestes reicht die Palette der Exponate.

Als eine Besonderheit weist das Museum mehrere Veranschaulichungen geschichtlicher Szenen durch bemalte zinnfigürliche Darstellungen aus.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten des Museums:
Sonntag: 14:00 Uhr–16:00 Uhr

Sonderöffnungen und Führungen nach Vereinbarung.
Ansprechpartner: Wilhelm Hennemeyer (für individuelle Führungen und sonstige Anfragen)

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • für Individualgäste

  • Senioren geeignet

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Parkplätze sind vorhanden.

Preisinformationen

Der Eintritt in das Museum ist frei.

Weitere Infos

Behindertengerecht.

Autor:in

Thomas Fischer

Organisation

Stadt Bad Lippspringe

In der Nähe

Anfahrt
Heimatmuseum Bad Lippspringe
Kirchplatz 1
33175 Bad Lippspringe
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters