Hiddeser Bent

PDF

Naturerlebnispfad
Das Hiddeser Bent steht seit 1950 unter Naturschutz und ist das letzte noch lebende Hangmoor im Teutoburger Wald.

Das Wort "Bent" bedeutet "torfhaltiges Moor", das sich hier seit 7.000 v. Chr. gebildet hat. Über viele Jahrzehnte ist hier Torf abgebaut worden, wodurch zahlreiche Hangterrassen entstanden sind. Nach Beendigung des Torfabbaus wurde ein großer Bereich mit Fichten und Kiefern aufgeforstet.

Auf der unbewaldeten Fläche wachsen viele seltene Pflanzenarten, unter anderem 13 unterschiedliche Torfmoosarten und der Insekten fangende Sonnentau.
Am Nordrand des Bents befindet sich eine von der Biologischen Station Lippe und dem Naturpark eingerichtete Aussichtskanzel, die weite Blicke über das Moor gestattet.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Vom Bahnhof Detmold mit der Buslinie 704; Haltestelle "Sternschanze"

Wanderparkplatz "am Krebsteich", 32760 Detmold

Wanderparkplatz "Donoper Teich", Stoddartstraße 336, 32760 Detmold

Autor:in

Tourist Information Lippe & Detmold

Marktplatz 5
32756 Detmold

05231 977328

tourist.info@detmold.de

Website

In der Nähe

Hiddeser Bent

Lopshorner Allee
32760 Detmold

Website

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.