Kreuzkapelle

PDF

Kirche
Die bedeutsame Kreuzkapelle an der Ostenländer Straße in Delbrück wurde 1723 im klassischen Stil mit offener Vorhalle errichtet.
Hier endet am Karfreitag für tausende von Pilgern die traditionsreiche Delbrücker Kreuztracht. An ihrem Platz soll schon in früherer Zeit eine Kapelle gestanden haben. Ihr Standort wird bereits 1342 urkundlich erwähnt.

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Das Gelände der Kapelle ist frei zugänglich

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

In der Nähe

Anfahrt
Kreuzkapelle
Kreuzberg 4a
33129 Delbrück
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters