Musik- und Kunstschule

PDF

Historisches Gebäude
Die Musik- und Kunstschule der Stadt Bielefeld ist mit ihren 7.500 Schüler:innen sowie 130 Mitarbeiter:innen die größte Musik- und Kunstschule in Deutschland. 
Die Musik- und Kunstschule wurde 1956 gegründet. Die Initiatoren wollten die Künste fördern, indem sie Verständnis dafür verbreiteten. Das Ziel der Musik- und Kunstschule war und ist bis heute, dass möglichst viele Menschen in Bielefeld Musik und Kunst neben Schule und Beruf im Alltag erleben und genießen können.


Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Die Musik-und Kunstschule hat nur für den Unterricht geöffnet.

Zahlungsmöglichkeiten

kein Eintritt möglich

Anreise & Parken

Mit der Stadtbahn:
Haltestelle "Adenauerplatz" oder "Bethel": Linie 1. Dann in die Gadderbaumer Str.

Mit dem Bus:
Haltestelle Kunsthalle: Linien 22, 23, 24, 27, 28, 29, 48, 59, 80.2, 83, 87, 88, 95
Dann Richtung Adenauerplatz, dann in die Gadderbaumerstraße oder Haltestelle Bethel: 29, 80.2, 83, 87, 88, 95, 121, 122, dann in die Gadderbaumer Straße

Mit dem Auto:
Da es direkt an der Musik- und Kunstschule in der Zeit von Mo-Do von 14 - 19 Uhr nur wenige Parkplätze gibt, empfiehlt es sich an der Gadderbaumer Straße oder auf dem Parkplatz oben an der Sparrenburg zu parken (Der Fußweg beträgt in beiden Fällen unter 3 Minuten).

Preisinformationen

Eintritt nur im Rahmen des Musikschulunterrichts.

Autor:in

Bielefeld Marketing GmbH
Herforder Str. 4-6
33602 Bielefeld

Organisation

Bielefeld Marketing GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Musik- und Kunstschule
Burgwiese 9
33602 Bielefeld
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters