Tecklenburg - Altstadt

PDF

Historischer Stadtkern

Tecklenburg - Altstadt

Deutschlands nördlichstes Bergstädtchen versetzt den Besucher durch seinen denkmalgeschützten historischen Stadtkern mit den engen Gassen und Stiegen, verträumten Winkeln und romantischem Fachwerk in eine längst vergangene Zeit, als hier die Grafen zu Tecklenburg noch residierten. Die Burgruine der Grafen von Tecklenburg bietet eine eindrucksvolle Kulisse für einen der größten Anziehungspunkte der Stadt, die Freilichtbühne Tecklenburg mit einem Musicalprogramm der Spitzenklasse. Am Fuße des historischen Bergstädtchens liegt idyllisch in einer Talaue gelegen, das mit mehreren Nebengebäuden vollständig erhaltene Wasserschloss Haus Marck. Der Adelssitz ist nicht nur aus architektonischer Sicht reizvoll, sondern ist darüber hinaus ein geschichtsträchtiger Ort. 1643 fanden hier die Vorverhandlungen zum Westfälischen Frieden statt.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Autor:in

Teutoburger Wald Tourismus - Fachbereich der OWL GmbH

Walther-Rathenau-Str. 33-35
33602 Bielefeld

0521 - 967 33 250

info@teutoburgerwald.de

Website

Organisation

Projektbüro Hermannshöhen

In der Nähe

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.