Wasserstraßenkreuz Minden

PDF

Aussichtspunkt/Aussichtsturm
Minden heißt Sie am größten Doppel-Wasserstraßenkreuz der Welt Willkommen!


Nach langer Planung wurde 1906 mit dem Bau eines für die damalige Zeit gigantischen Projekts begonnen: Dem Rhein-Weser-Kanal. Eine 341 Meter lange Brücke führt den Mittellandkanal über die Weser und bildet damit eines der größten Wasserstraßenkreuze der Welt.

Um vom Mittellandkanal in die Weser zu gelangen oder umgekehrt, wurde 1914 die Schachtschleuse errichtet. Da diese den Anforderungen der heutigen Schiffe nicht mehr entspricht wurde 2017 direkt neben der Schachtschleuse die Weserschleuse eröffnet, die nun auch eine Schleusung für Großmotorgüterschiffe ermöglicht.

Das Informationszentrum der Schachtschleuse hält mehr Informationen zum deutschen Wasserstraßennetz und den Verkehrssystemen der Binnenschifffahrt für Sie bereit. Dieses ist von April bis Oktober Montags bis Samstags vom 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Des Weiteren gibt es vor Ort einen Erlebnispfad, der die Sehenswürdigkeiten am Oberhafen und das Wasserstraßenkreuz in einer Rundtour verbindet. Die Runde ist ca. 4km lang. Sie erleben neben den Schleusen das Sympher-Denkmal, den Segelmast des Schiffervereins Holfast, das große und kleine Pumpwerk und viele weitere spannende Attraktionen. Die weitere Attraktionen finden Sie ebenfalls als Ausflugsziel im Teutonavigator.

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Parkplätze vorhanden

Eignung

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Familien

  • Haustiere erlaubt

  • für Kinder (jedes Alter)

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Das Wasserstraßenkreuz befindet sich in unmittelbarer zu den Mindener Schleusen. Hier (Baushofstraße) und auch an den Schleusen (Sympherstraße) gibt es Parkmöglichkeiten.

Dokumente

Ansprechpartner:in

Minden Marketing GmbH
Firma
Domstr. 2
32423 Minden

Autor:in

Minden Marketing GmbH
Firma
Domstr. 2
32423 Minden

In der Nähe

Anfahrt
Wasserstraßenkreuz Minden
Bauhofstraße
32425 Minden
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters