Hermannsdenkmal

  • Detmold

Das Wahrzeichen des Teutoburger Waldes

Das wohl berühmteste Detmolder Ausflugsziel ist das Hermannsdenkmal auf der 386m hohen Grotenburg in Hiddesen, einem südwestlich gelegenen Ortsteil Detmolds. Weit überragt die Figur die Landschaft und prägt das Bild. Es wurde zur Erinnerung an die "Schlacht im Teutoburger Wald" erbaut, mit der der Anführer der Germanen, Hermann der Cherusker, ein weiteres Vordringen der Römer für alle Zeiten verhinderte.

Seit der Einweihung im Jahre 1875 ist das Hermannsdenkmal zu einem der bedeutendsten Ausflugsziele im norddeutschen Raum geworden. Inzwischen besuchen Jahr für Jahr mehr als eine halbe Million Menschen das Monument auf der Grotenburg. Durch den umfangreichen Ausbau der gastronomischen Einrichtungen und die sorgfältige Anlage von Wanderwegen in unterschiedlicher Länge lädt das Wahrzeichen des Teutoburger Waldes auch zu längerem Verweilen ein.

Ausführliche Informationen zum Hermannsdenkmal erhalten Sie hier:
www.hermannsdenkmal.de

Auf der Karte

Hermannsdenkmal

Grotenburg

32760 Detmold

Deutschland


Tel.: 05231-621165

E-Mail:

Webseite: www.hermannsdenkmal.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
WochentagUhrzeit
Montag - Sonntag
10:00 bis 18:00
Öffnungszeiten Tourist Information:
täglich 10 – 18 Uhr
Besteigung Aussichtsplattform Hermannsdenkmal:
im August täglich von 10 – 18 Uhr (letzter Ticketverkauf 17:30 Uhr)
Allgemeine Informationen
  • Parkplätze vorhanden
Eignung
  • für jedes Wetter
  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • für Familien
Sonstige Ausstattung/Einrichtung
  • WC-Anlage
Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen
  • Abstandsregelung
  • Ausreichende Lüftung
  • Beachtung der Hygienehinweise
  • Bodenmarkierungen an Empfangs- und Informationsschaltern
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von Flächen, Türklinken und Handläufen
  • Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht
Preisinformationen

Die Tickets für die Besteigung erhalten Sie in der Tourist Info im WALK (vom Parkplatz aus hinter dem Restaurant) oder am Ticketautomaten vorm Denkmal.

Anreise

Grotenburg

32760 Detmold

Deutschland

Barrierefrei

Hinweise für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen

Auf dem Parkplatz sind Behindertenstellplätze ausgewiesen.

Ein Behinderten-WC steht in der Nähe des Parkplatzes zur Verfügung.

Die Touristinformation am Hermannsdenkmal, der historische Pavillon und der Gastronomiebetrieb, einschließlich ihrer jeweiligen Zuwegungen, sind barrierefrei ausgebaut.

Der ca. 200 m lange Weg zwischen der Tourist Information und dem Hermannsdenkmal ist wegen des historischen Pflasters und der Steigung für Menschen mit Gehbehinderung nur mit einer gewissen Anstrengung zu überwinden. Rollstuhlfahrer benötigen Hilfestellungen. Das gleiche gilt für die Zuwegung zur Bandelhütte. In der Tourist Information bieten wir Ihnen kostenlos einen Rollstuhl und einen E-Scooter zum Verleih. Es ist nicht möglich, mit dem PKW bis zum Denkmal zu fahren.

Die Panoramaaussichtsplattform des Denkmals erreichen Sie ausschließlich über eine steile Wendeltreppe mit 100 Stufen.

Das weitläufige Waldgebiet rund um das Hermannsdenkmal ist nur bedingt geeignet für Menschen mit einer Gehbehinderung.


Was möchten Sie als nächstes tun?