Zugangsweg Hermannshöhen: Hilter a. T.W.

  • Start: Bahnhof Hilter a.T.W.
  • Ziel: Hermannsweg (Kreuzungspunkt Heidbrink)
  • leicht
  • 3,30 km
  • 52 Min.
  • 106 m
  • 229 m
  • 123 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Zugangsweg aus der Ocker-Stadt Hilter hinauf zum Teuto. Der Beiname Ocker-Stadt erinnert an den Abbau von Ockererde im Hülsberg. Von ähnlich gelber Farbe wie der Ocker ist auch das gesunde Produkt, das hier heute noch hergestellt wird und auf das einige der historischen Bauten des Städtchens zurückzuführen sind: die Margarine.

Der Zugangsweg führt zunächst entlang der Hauptstraße aus dem Stadtzentrum mit seiner schönen Kirche und dem Ocker-gelben Rathaus in die Landschaft hinaus. Sie biegen wenig später links in ein schönes Wiesental und gelangen über einen recht angenehmen Anstieg hinauf zum Hermannsweg. Linker Seite wandern Sie in Richtung Bad Iburg, rechter Seite Richtung Dissen durch das Osnabrücker Land.

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Wegbeschreibung

Der Zugangsweg ist ab/bis Kreisverkehr Kirche/Rathaus markiert. Die hier ausgewiesene Variante verlängert den Zugangsweg weiter entlang der Hauptstraße bis zum Bahnhaltepunkt.

Im Bereich des Osnabrücker Landes unterstützen Sie zusätzliche Wanderwegweiser bei der Orientierung.

Anfahrt

A33, Abfahrt Hilter a. T.W.

Zieladresse Navi: Bahnhofstraße, Hilter a. T.W.

Parken

Bereich Bahnhof oder Rathaus/Kirche im Stadtzentrum.

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Hilter a.T.W.

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen