Teutoburger Wald ...

Ausflüge Landschaften Freizeit Reisen

... den Teuto erleben und drüber erzählen !

  1. Die Urlaubs- und Freizeit-Möglichkeiten sind derzeit ggf. eingeschränkt. Infos dazu >>
  2. Im Teutoburger Wald können Sie aktiv entspannen und neue Energie tanken.
  3. Machen Sie naturnahen, gesunden Urlaub und erlebnisreiche Ausflüge.
  4. Hier können Sie liebenswerte Städte und Dörfer in wohltuenden Landschaften entdecken.
  5. Erleben Sie das reiche kulturelle Erbe und große Geschichte(n).
  6. Sie genießen westfälische Gastlichkeit in der Freizeitregion Teutoburger Wald.
  7. Wandern und Radfahren an der frischen Luft sind überaus gesund!
  8. Planen Sie Ihre Aktivitäten und freuen Sie sich zu Recht darauf.

    Fakten aus dem Teutoburger Wald

    7038616

    mal im Jahr wird hier übernachtet

    zu den Gastgebern
    2054343

    Einwohner leben in der Region

    zur Urlaubsregion
    1113

    Touren & Wege zum Wandern, Radeln & mehr

    zum TEUTO Navigator
    61

    barrierefrei zertifizierte Anbieter & Angebote

    zu den Angeboten

    Die Teuto Urlaubsexperten

    mit persönlichen Empfehlungen ...

    Clara Imeyer, Expertin für barrierefreie Angebote
    „Mehr und mehr Angebote für Urlaub und Freizeit im Teutoburger Wald sind für Gäste mit Handicaps geeignet. Dies wird auch mit Hilfe von Zertifizierungen geprüft.”
    Markus Backes, Experte für Gesundheits- und Wellnessurlaub
    „Schon ein Kurzurlaub im Teutoburger Wald kann entscheidend zum Stressabbau beitragen. Durch Natur, Landschaften, Know-How und Komfort vor Ort nehmen Sie neue Energie aus dem Heilgarten Deutschlands mit nach Hause.”
    Ina Bohlken, Wanderexpertin
    „Die Hermannshöhen gehören zu den Top-Trails of Germany, den schönsten und besten Wanderwegen Deutschlands. Sie bestehen aus den beiden Qualitäts-Wanderwegen Eggeweg und Hermannsweg, die als Kammwege wunderschöne Aussichten bieten. Weitere sehr schöne Qualitäts- und andere Wanderwege bietet die Wanderregion Teutoburger Wald.”
    Ronald Claaßen, Kenner der Radregion
    „Ich bin gerne auf Flussradwegen unterwegs. Relativ unbekannt ist der Werse-Radweg, der von Rheda-Wiedenbrück nach Münster führt. Er ist bestens ausgeschildert und es gibt keine nennenswerten Steigungen. Ganz im Süden der Region mein zweiter Tipp: Der Diemelradweg ist wirklich ein Naturerlebnis. Vom Sauerland führt er durch die Warburger Börde zur Weser.”
    Annika Lammers, Expertin für "Geschichten"
    „Besonders empfehlen möchte ich die 'Geschichten aus dem Teutoburger Wald', die Sie unter der Überschrift 'Gehört.Erzählt!' lesen und hören können. Dabei wünsche ich Ihnen viel Vergnügen!”