Digitale Radroute Südtour

GPX

PDF

43,07 km lang
regionale Radtour
Mittelschwere Radtour, Steigung bis 9 %
Fahrzeit ca. 3 Stunden
Streckenlänge beträgt ca. 43 km
Höhenmeter ca. 330 m

(Hinweis - Beim Übertragen der Datei in ihr Navigationssystem bitte "der Original Route folgen" verwenden)

Diese Tour eignet sich super um zwischendurch Pause zu machen und um einige Sehenswürdigkeiten zu sehen. Ca. 43km, auf Radwegen, Feldwegen, kleinen Straßen mit schönen Aussichten, durch Felder, Bach- und Flusstälern. Zwi Schlösser liegen auf dem Weg. Durch den alten Dorfkern von Wöbbel geht es hinab nach Steinheim (rasante Abfahrt). Der Emmer-Auen-Park lädt zum Ausruhen und Picknicken ein. Über den Emmer-Rad-Weg, Europäischen Fernradweg R1 vorbei an zwei Rittergütern geht es zum Wasserschloss Vinsebeck. Über die Apfelallee geht es zum Norderteich, weiter nach Belle. Dort befindet sich eine Alpaka- und Storchenfarm.

Diese Highlights können Sie entlang der Strecke entdecken:

Schloss Schieder
Verborgen hinter hohen Bäumen liegt ein besonderes Kleinod barocker Architektur und Landschaftsgestaltung in Lippe. Der rekonstruierte Barockgarten im Schlosspark Schieder wurde im Mai 2009 festlich eröffnet. Führungen sind bei rechtzeitiger Anmeldung jederzeit möglich.
www.schlosspark-schieder.de

Emmer-Auen-Park mit Fitnessgeräten
Der Landschaftspark Emmerauen stellt in der historischen Kernstadt Steinheim einen kostbaren, naturbelassenen und ruhigen Bereich der Natur wieder. Im Park selbst sind mehrere Allen vorhanden, es gibt eine Natureisbahn bzw. eher eine Spielwiese, viel Wasser, Enten, viel Ruhe und neuerdings auch Sportgeräte.

Wasserschloss Vinsebeck 
Das Schloss Vinsebeck ist ein Wasserschloss im Steinheimer Ortsteil Vinsebeck. Die ehemalige Sommerresidenz der Paderborner Domherren ist in Privatbesitz sowie von innen und außen zu besichtigen.

Norderteich
Der Norderteich ist ein durch Stauung künstlich angelegter See bei Billerbeck. Der See ist das älteste Naturschutzgebiet in Lippe und ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel.

Alpaka- und Storchenfarm 
Die Familie Möller bietet verschiedene Wanderungen durch den nahegelegenen Wald mit deren Alpakas an. Außerdem befindet sich auf dem Hof direkt ein Straußenhof, der seit 2020 existiert und artgerechte Tierhaltung betreibt. Aktuell besitzen Sie 35 Strauße und verkaufen ihre eigenen Produkte. Straußen- Eierlikör, -Nudeln oder -Eier.
 
TIPP:
Absolut empfehlenswert ist der Besuch bei der Alpakawanderung Lippe sowie dem Straußenhof Möller. Beides finden Sie auf der Billerbecker Straße 61 in 32805 Horn-Bad Meinberg. Das Team bieten Führungen auf dem Straußenhof an. Weitere Informationen finden Sie unter www.straussenhof-moeller.de

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Anreise & Parken

Als Anfahrt geben Sie folgendes ein "Alter Dreschplatz 2, 32825 Blomberg". 
Der große Parkplatz befindet sich zwischen der Schießhalle und dem Wohnmobilstellplatz. Dort kann man unbegrenzt parken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit folgenden ÖPNV können Sie dorthin gelangen:
732, 760, 771 - Haltestelle "Blomberg Bahnhofstraße"
726, 762, 732 - Haltestelle "Blomberg Agentur für Arbeit"
772, 777, 788, 789 - Haltestelle "Blomberg Heutorstraße"
Von den Haltestellen läuft man ca. 5 Minuten bis zur Schießhalle.

Weitere Infos / Links

Sie können in der Geschäftsstelle/Tourist-Information von Blomberg Marketing, Neue Torstraße 9, 32825 Blomberg ein E-Bike ausleihen, falls Sie kein Fahrrad dabei haben.
Weitere Informationen gibt es unter www.blomberg-die-nelkenstadt.de oder unter 05235 5028342.

Ansprechpartner:in

Blomberg Marketing e.V.

Frau Jasmin Whiting

Neue Torstraße 9
32825 Blomberg

05235 5028342

info@blomberg-marketing.de

Website

Autor:in

lokaler Redakteur

In der Nähe

Tourdaten
Start: Parkplatz zwischen Schießhalle und Wohnmobilstellplatz - Alter Dreschplatz 2, 32825 Blomberg
Ziel: Parkplatz zwischen Schießhalle und Wohnmobilstellplatz - Alter Dreschplatz 2, 32825 Blomberg

mittel

02:41:00 h

43,07 km

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.