Haxterberg-Spaziergang

GPX

PDF

3,26 km lang
regionaler Wanderweg
Dieser etwa einstündige Spaziergang bietet schöne Blicke über den Haxtergrund, vermittelt einen Eindruck vom "Alten Pilgerweg" und macht mit dem sehenswerten Arboretum bekannt.

Dieser Spaziergang führt von dem rund 230 Meter hoch gelegenen "Knickweg" in der Nähe des Flugplatzes Haxterberg über den sogenannten Höllenberg rund 50 Höhenmeter hinab in den Haxtergrund, der zu den beliebtesten stadtnahen Ausflugszielen Paderborns gehört. Dann verläuft er am nördlichen Talrand entlang für knapp einen Kilometer auf dem Alten Pilgerweg. Anschließend geht es wieder hinauf - am Arboretum vorbei - auf den Haxterberg. Oben lohnt sich auf jeden Fall der Besuch im Arboretum, in dem rund 40 verschiedene Baumarten, Sträucher und Blumen wachsen.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Knickweg gehen wir zur in Richtung Flufplatz abknickenden Vorfahrt. Dort biegen wir links ab und wandern auf dem nur wenig befestigten Weg („Gembrisweg“) bergab. Nachdem wir eine Senke, den „Höllengrund“, passiert haben, erreichen wir eine Wegkreuzung, an der wir uns geradeaus halten. Links sehen wir eine von einer kreisförmigen Mauer umgebene Lagerfeuerstelle. Wir treffen auf einen asphaltierten Weg, dem wir nach links folgen. Nach rund 100 Metern biegen wir links in einen Naturweg ab. Nun befinden wir uns auf dem "Alten Pilgrweg", an dessen Wegzeichen wir uns nun für etwa einen Kilometer orientieren können. Schließlich erreichen wir eine Wegverzweigung. Dort wählen wir den links abzweigenden Splittweg (Wegzeichen: X3). Wir wandern bergauf. Nach gut 300 Metern entdecken wir auf der linken Seite das Arboretum Paderborn. Ein Rundweg macht hier mit etwa 40 einheimischen und fremdländischen Baumarten bekannt.


Oben am Knickweg angekommen haben wir zugleich auch unseren Parkplatz erreicht. Von hier aus sind es etwa 400 Meter bis zu den Gebäuden des Flugplatzes, in denen sich auch das Café-Restaurant „Wolke 7“ befindet. Vom Lokal und der Terrasse genießt man einen schönen Blick auf das Flugfeld. Von der Wiese rechts neben den Gebäuden lässt sich über die Stadt Paderborn bis hin zu dem Höhenzug des Teutoburger Waldes schauen.

Ausstattung

Feste Schuhe sind aufgrund der Wegbeschaffenheit - überwiegend naturnahe Wege - dringend angeraten!

Tipp des Autors

Besuchen Sie zum Abschluss das Flugplatz-Bistro "Wolke 7" und genießen Sie von dort die Aussicht auf Paderborn, die Senne und den Teutoburger Wald.

Anreise & Parken

Autobahn A 33 bis Ausfahrt Pad.-Zentrum, dann B 64 in Richtung Bad Driburg bis Ausfahrt Universität. Auf der Warburger Straße (B 68) Richtung Lichtenau/Warburg, dann rechts ab in Richtung „Waldpark Haxtergrund“. An der Kreuzung rechts abbiegen und dem Knickweg etwa 900 Meter folgen.
Am Knickweg (in der Nähe der Abzweigung zum Flugplatz) stehen normalerweise ausreichend Parkplätze zur Verfügung. (Navi-Zieladresse für den Flugplatz: Husener Str. 250, 33100 Paderborn).

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Stadtbus-Linie 46 (PaderSprinter) fährt ab Hauptbahnhof über die Innenstadt zum Haxtergrund. Die Zielhaltestelle für diese Wanderung ist "Knickweg". (Von dort sind es etwa 10 bis 15 Minuten zu Fuß entlang des Knickwegs bis zum Verlauf der Wanderung an der Abzweigung zum Flugplatz Haxterberg.)


Der Bus verkehrt nach Fahrplan, man muss jedoch seinen Fahrtwunsch mindestens eine Stunde vor Abfahrt telefonisch unter 05251 6997197 (mo.-fr. 8-17 Uhr)  anmelden, Gruppen über acht Personen mindestens 24 Stunden vor Abfahrt (Anruf-Linie). Weitere Informationen zur Anreise mit dem Stadtbus gibt es unter www.padersprinter.de oder telefonisch unter 05251 6997222.

Literatur

Taschenbuch "Heimatwandern - Halbtages-Wanderungen im Paderborner Land, Eggegebirge und südlichen Teutoburger Wald" mit 20 interessanten Rundtouren durch die heimische Region (240 Seiten). Erhältlich zum Preis von 15,80 Euro bei der Tourist Information Paderborn, im Buchhandel (ISBN: 978-3-9824645-0-3) sowie - versandkostenfrei - beim HEFT-Zeitschriftenverlag (Tel. 05251 62624).
 
Taschenbuch "Die schönsten Halbtages-Wanderungen im Paderborner Land und Eggegebirge" mit 20 interessanten Rundtouren durch die heimische Region (220 Seiten). Erhältlich zum Preis von 12,95 Euro bei der Tourist Information Paderborn, im Buchhandel (ISBN: 978-3-9809507-8-7) sowie - versandkostenfrei - beim HEFT-Zeitschriftenverlag (Tel. 05251 62624).

Weitere Infos / Links

Autor:in

Karl Heinz Schäfer

Organisation

Tourist Information Paderborn / Verkehrsverein Paderborn e.V.

Wegpunkte

Arboretum Paderborn-Haxtergrund
Park/Gartenanlage
Marienstatue am "Stern", Haxtergrund
Friedhof

In der Nähe

Tourdaten
Start: Haxterberg: Parkplatz am Knickweg
Ziel: Haxterberg: Parkplatz am Knickweg

mittel

01:00:00 h

3,26 km

51 m

51 m

180 m

231 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.