Holter Waldweg | Rundwanderweg in SHS

GPX

PDF

6,01 km lang
regionaler Wanderweg
Diese kurze Wanderung führt Sie durch das Naherholungs- und Naturschutzgebiet Holter Wald. Der Wald ist abwechslungsreich und naturnah und bietet so vielen seltenen Tieren und Pflanzen ein wichtiges Refugium. Halten Sie Augen und Ohren offen und genießen Sie den Lebensraum Wald!

Ihre Wanderung führt Sie durch den Holter Wald. Er bildet ein zusammenhängendes Waldgebiet von ca. 670 ha Größe und wird von zahlreichen typischen Sennebächen durchflossen. Mit seinen unterschiedlichen Waldstandorten und den dazwischen liegenden Wiesen gehört der Holter Wald zu den bemerkenswertesten Wäldern der Senne. Seine Altholzbestände sind ideale Lebensräume für Vogelarten, die für Ihre Jungaufzucht auf Höhlen angewiesen sind. Neben dem Schwarzspecht kommen zum Beispiel Grünspecht, Buntspecht und Kleinspecht sowie der Eisvogel im Holter Wald vor. Auch seltene Fledermaus- und Insektenarten finden hier einen Rückzugsraum.


Als ehemaliges Jagdgebiet gilt der Holter Wald als historisch alter Wald, der mit Kiefern, Eichen und Buchen bestanden ist, wobei sich an den Ufern der Sennebäche auch Erlen und Eschen einfinden. In den kleinflächigen Mooren herrscht die dafür typische Vegetation vor.


Das Besucherlenkungskonzept fördert den schonenden Umgang mit diesem wunderschönen Waldgebiet und macht gleichzeitig Naturerlebnisse möglich. Der Wanderweg  bildet in seiner Kürze einen schönen Spaziergang, er ist aber auch mit dem Schlossweg und der darin liegenden Querverbindung Waldteufelweg direkt verbunden, so dass Sie das Walderlebnis beliebig ausweiten können!

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Zahlungsmöglichkeiten

kostenfrei / jederzeit zugänglich

Wegbeschreibung

Der Rundwanderweg ist in beide Richtungen mit dem Kennzeichen Holter Waldweg (drei grüne Nadelbäume auf weißem Grund) ausgeschildert.

Sicherheitshinweise

Waldwege sind naturgemäß manchmal uneben. Achten Sie auf Baumwurzeln. Benutzung der Straßen und Wege auf eigene Gefahr.

Ausstattung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Tipp des Autors

Der Landerbach hat sich im Holter Wald ein wunderschönes Bachtal geschaffen. Typisch für die Bäche der Senne sind die langgezogenen Quellbereiche und die Kastentäler. Die Wasserläufe graben sich tief in den Sandboden hinein. Am Landerbach lassen sich die Gestaltung des Untergrundes und die Prall- und Gleithänge besonders gut beobachten.

Anreise & Parken

Wanderparkplatz gegenüber Sender Straße 57, Schloß Holte-Stukenbrock

Öffentliche Verkehrsmittel

Senne-Bahn Bielefeld - Paderborn: Bahnhof Schloß Holte (1 km).


Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01806 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen.)

Literatur

Die schönsten (Rad-)Wanderungen in SHS - handliche Broschüre der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock.

Weitere Infos / Links

www.erfolgskreis-gt.de


www.teutoburgerwald.de

Autor:in

Stadtmarketing Schloß Holte-Stukenbrock

33758 Schloß Holte-Stukenbrock

05207 89050

info@stadt-shs.de

Website

Organisation

Stadt Schloß Holte-Stukenbrock

Rathausstraße 2
33758 Schloß Holte-Stukenbrock

05207 89050

info@stadt-shs.de

Website

In der Nähe

Tourdaten
Start: Wanderparkplatz an der Sender Straße, Ecke Landerdamm, Schloß Holte-Stukenbrock

leicht

6,01 km

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.