Kühle Ritte unterm Blätterdach Bad Salzuflen

GPX

PDF

8,04 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Pferdetour
  • 01:15 h
  • 171 m
  • 218 m
  • 95 m
  • 198 m
  • 103 m
  • 8,04 km
  • Start: Sattelplatz Gaststätte "Zur Loose"
Mit seinen hohen Nadel- und Laubbaumbeständen bietet der Salzufler Stadtforst im Hochsommer kühle Ritte unterm Blätterdach. Der 8 km lange Reitweg im Grenzbereich des Kreises Lippe zum Kreis Herford bietet eine interessante Wegeführung durch ein hügeliges Waldgebiet mit teils anspruchsvollen Steigungen.

Der 8 km lange Reitweg im Grenzbereich des Kreises Lippe zum Kreis Herford bietet eine interessante Wegeführung durch ein hügeliges Waldgebiet mit teils anspruchsvollen Steigungen. Der Reitweg führt zwischen der Autobahn und den Kellerteichen, die vom Bocksiekbach gespeist werden, teilweise über geschotterte und asphaltierte Forstwege. In diesem Streckenabschnitt besteht die Möglichkeit, in das Reitgebiet des Kreises Herford zu wechseln. Viele Wegeabschnitte zeichnen sich durch ihren naturbelassen Untergrund aus und führen durch sehr hügeliges und schluchtartiges Gelände. Der Reitweg ist durchgängig ausgeschildert. Mit seinen hohen Nadel- und Laubbaumbeständen bietet der Salzufler Stadtforst im Hochsommer kühle Ritte unterm Blätterdach. Farnbedeckte Waldböden mit alten Bäumen und bizarren Baumruinen, die für viele Vögel und Kleintiere einen spezifischen Lebensraum bieten, wechseln mit lichten Gehölzarealen. An einigen Wegestellen schimmert das saftige Grün des Golfplatzes durch den hohen Buchenwald. In ruhigem Ritt kann man hier die Natur genießen. Für Reiter mit besonders sportlichen Ambitionen sind an zwei Stellen des Reitweges Springhindernisse aufgestellt worden.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Wir starten am Sattelplatz (Gaststätte "Zur Loose") und folgen der Reitwegemarkierung in den Bad Salzuflener Stadtwald. Die ersten links abgehenden Reitweg lassen wir liegen und halten uns geradeaus. Drei Wegegabelungen weiter folgen wir nach links dem Reitweg. Wir kommen auf die Forststraße und reiten entlang des Brocksieksbaches. Nach einer Weile folgen Sie links dem Reitweg, um an der Schutzhütte sofort wieder rechts abzubiegen. Folgen sie dem Reitwegeschildern vorbei an den Wasserbehältern zum Schützenberg. Dort finden Sie einen weiteren Sattelplatz und Ausgangspunkt für die Runde. Wir machen uns so langasam auf den Rückweg und kreuzen erneut die Forststraße der wir ca. 700 m folgen. Wir zweigen rechts ab und folgen dem Reitweg. Nach weiteren ca. 1,5 km kreuzen wir die Runde und gelangen rechts ab zum Startpunkt.

Toureigenschaften

  • Rundweg

Ausrüstung

Reitausrüstung und wetterfeste Kleidung.

Anreise & Parken

Aus südwestlicher Richtung: Sie verlassen die Autobahn A 2 an der Abfahrt 29 - Herford/Bad Salzuflen und fahren über die B 239 in Richtung Bad Salzuflen. Nach ca. 2,5 km biegen Sie links ab / Werler Straße in Richtung Bad Salzuflen - Centrum. Sie gelangen nach ca. 1 km zur Kreuzung Bahnhofstraße. Hier fahren Sie geradeaus und folgen der L-772 / Extersche Straße durch Bad Salzuflen. Ca. 1,5 km hinter dem Ortsausgang erreichen Sie vor der Gaststätte zur Loose den Sattelplatz.

Aus nördlicher Richtung: Sie verlassen die Autobahn A 2 an der Abfahrt 21 - Exter und fahren "rechts ab" auf die L-772 / Detmolder Straße in Richtung Bad Salzuflen. Der Straße folgen Sie ca. 5 km und erreichen direkt hinter der Gaststätte zur Loose den Sattelplatz.


Aus östlicher Richtung: Sie fahren die B 239 bis zur Kreuzung Werler Straße. Dort biegen Sie rechts ab in Richtung Bad Salzuflen - Centrum. Sie gelangen nach ca. 1 km zur Kreuzung Bahnhofstraße. Hier fahren Sie geradeaus und folgen der L-772 / Extersche Straße durch Bad Salzuflen. Ca. 1,5 km hinter dem Ortsausgang erreichen Sie vor der Gaststätte zur Loose den Sattelplatz.

Am Sattelplatz

Weitere Infos / Links

Die Reitwegekarte Stadtwald Bad Salzuflen / Vierenberg ist bei der Unteren Landschaftsbehörde des Kreises Lippe unter Telefon: 05231/62-6191  und der Tourist-Info in Detmold zum Preis von 2,- € erhältlich. Das lippische Reitwegenetz ist im Internet unter http://www.lippe.de/navigator/ einzusehen.

Autor:in

Jürgen Deppemeier

Organisation

Lippe Tourismus & Marketing GmbH

Sicherheitshinweise

Im Winter besteht Glatteisgefahr auf den Wegen, da diese nicht geräumt werden.

Karte

Reitwegekarte Ausnahmebereich Bad Salzuflen / Vierenberg

In der Nähe

Anfahrt
Kühle Ritte unterm Blätterdach Bad Salzuflen
32105 Bad Salzuflen
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters