Höxter | Über die Ortschaften

GPX

PDF

28,43 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
ASP
regionale Radtour
  • 01:58 h
  • 192 m
  • 198 m
  • 86 m
  • 251 m
  • 165 m
  • 28,43 km
  • Start: Historisches Rathaus
  • Ziel: Historisches Rathaus
Landschaftlich abwechslungsreiche Rundtour über die Ortschaften.
Diese landschaftlich abwechslungsreiche Rundtour führt Sie über verschiedene Ortschaften der Stadt Höxter. Ein erstes kulturelles Highlight  ist sicherlich das Koptische Kloster in Brenkhausen. Nach einem langen Anstieg bis zur Ortschaft Fürstenau folgt eine wunderschöne asphaltierte Abfahrt durch Wald und Wiesen entlang der Saumer nach Bödexen. Weiter führt Sie die Route durch das Bödexer Tal nach Albaxen und von dort folgen Sie der Weser zurück nach Höxter. Kurz vor dem Ziel wartet aber noch die Welterbestätte Corvey auf Ihren Besuch.

Zur Navigation finden Sie die Route auch auf outdooractive und komoot.

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Sie starten Ihre Tour am Historischen Rathaus. Zu Beginn radeln Sie durch die Fußgängerzone (ja, im Schritttempo ist das hier erlaubt) und anschließend weiter geradeaus, nach der Nicolaistraße links haltend auf die Brenkhäuser Straße. Folgen Sie der Straße über die Ampelkreuzung der Bundesstraße, vorbei an der General-Weber-Kaserne bis zu einer weiteren Ampelkreuzung. Hier biegen Sie rechts ab und nach ca. 300 Metern wieder links in den Bödexer Weg. Folgen Sie der Straße und anschließend dem asphaltierten Waldweg bis zum Ende und halten sich dort nach rechts. Quer durch Felder und Wiesen und immer leicht bergan fahren Sie auf die Ortschaft Brenkhausen zu. Im Zentrum angekommen biegen Sie an der Kreuzung links und kurz danach rechts ab. Sie befinden sich am Kloster Brenkhausen, dem Deutschen Bischofssitz der koptischen Kirche. Das Kloster steht Gästen offen und es empfiehlt sich ein Besuch mit kurzer Rast.
Anschließend folgen Sie der vorgegebenen Route entlang der Waldkante bis zur Bundestraße. Folgen Sie dem Radweg entlang und kurz später unter der Bundesstraße hindurch und biegen nach dem Pferdehof rechts ab. Es folgt ein ca. 2 km langer Anstieg Oben angekommen folgen Sie der Straße nach rechts, fahren über die Brücke und erreichen kurz später den Ortsrand der Ortschaft Fürstenau. Hier begrüßt Sie ein kleiner Bildstock. Queren Sie die Straße, fahren nach links und folgen bitte aufmerksam der vorgegebenen Route bis zu dem idyllischen Tretbecken an der Saumer. Ein ausgezeichneter Ort für ein stärkendes Picknick!
Es folgt eine herrliche Abfahrt entlang der Saumer bis zur Ortschaft Bödexen. An der kleinen Kapelle in Bödexen geht es rechts ab und nach einem ganz kurzen Stück auf der Hauptstraße fahren Sie auf einem bestens ausgebauten Radweg durch das Bödexer Tal in Richtung Albaxen. In Albaxen angekommen queren Sie die Hauptstraße und folgen der Routenführung durch die Ortschaft bis in den Ortskern von Albaxen. An der St. Dionysius-Kirche folgen Sie der Route nach rechts, sofort wieder rechts und gelangen zu einem idyllischen Rastplatz an der Saumer. Zeit für eine Pause!
Anschließend radeln Sie die Wehrstraße bis zum Ende, biegen rechts ab und queren die Bundesstraße über eine Brücke. Kurz danach nach links und im ZickZack bis zum Ende auf der Route bleiben und Sie treffen auf den Weser-Radweg. Folgen Sie der Weser nach rechts und Sie gelangen über einige große Flussschleifen vorbei an der Ortschaft Lüchtringen, vor der Tür der Welterbestätte Corvey her und entlang des Eingangs zum Archäologieparks wieder nach Höxter.
Tipp: Machen Sie kurz vor Höxter noch eine Rast an der Weserscholle und genießen die herrliche Aussicht auf die Weser und die Türme der Kilianikirche in Höxter.. 

Toureigenschaften

  • Fahrradtauglich

  • Kulturell interessant

  • Rundweg

Ausrüstung

  • Ein GPS-Gerät zur Navigation wird empfohlen
  • Ein E-Bike wird empfohlen (Der Autor hat die Strecke aber auch ohne bezwingen können)
  • Sonnenschutz wird empfohlen
  • Es sind nur wenige Einkehrmöglichkeiten vorhanden, Lunchpaket und Getränke werden empfohlen

Anreise & Parken

Auf dem Parkplatz "Floßplatz" können Sie Ihren PKW kostenfrei abstellen.

Autor:in

Tourist-Information Höxter
Uferstr. 2
37671 Höxter

Organisation

Stadt Höxter

Tipp des Autors

Erleben Sie die Gastfreundlichkeit im Kloster Brenkhausen. Ein Besuch des koptisch-orthodoxischen Kosters in Brenkhausen bietet zudem einen einmaligen Einblick in eine der ältesten christlichen Kirchen der Welt.

Sicherheitshinweise

  • Achten Sie auf den Straßenverkehr an den Straßenquerungen

In der Nähe

Anfahrt
Tourist-Information Höxter
Uferstraße 2
37671 Höxter
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters