Vielfältiges Erleben zum Kennenlernen

GPX

PDF

15,69 km lang
Rundweg
Schwierigkeit: leicht
Kondition: sehr leicht
Tolles Panorama
regionale Radtour
  • 01:07 h
  • 177 m
  • 180 m
  • 145 m
  • 235 m
  • 90 m
  • 15,69 km
  • Start: ADFC-Station Bad Meinberg – Brunnenstr. 67
  • Ziel: ADFC-Station Bad Meinberg – Brunnenstr. 67
Der ADFC Lippe hat diese Schnupper-Rundtour entwickelt. Abwechslungsreich - Aussichtsreich - Natur erleben - Kulturgeschichte!

Die sanften Hügel der Umgebung: Naturschutzgebiet Norderteich, EXPO-Dorf Ottenhausen und Bad Meinberger Heilmoorgewinnung.

Wegpunkte

Start
ADFC-Station Bad Meinberg – Brunnenstr. 67
ADFC Info- & Fahrrad-Vermietungs-Station
Fahrradverleih/-werkstatt
Norderteichausblick
Aussichtspunkt/Aussichtsturm

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Wegbeschreibung

Wir starten an der ADFC-Station Bad Meinberg, folgen der "Parkstraße" durch den Park, biegen links in die "Pyrmonter Straße" ein und halten uns geradeaus zum Ortsausgang von Bad Meinberg. Unsere Route führt auf dem Radweg entlang der B 239 - Höxter - zum Kreuzungsbereich der B 239 + B 1. An der ersten Waldwegeinmündung unterqueren wir die B 239 und folgen dem Forstweg mit der Ausschilderung "Entenkrug - Norderteich" durch das Beller Holz. Das Asphaltband führt uns nun leicht bergab durch den Wald, an ersten Wegekreuzung halten wir uns links, der Hauptweg geleitet uns immer noch bergab bis zum Schwarzwildgehege und anschließend am Waldrand entlang bis zur Ortslage Entenkrug.


Hinter dem Gebäude nach rechts und auf der "Entenkrugstraße" am Waldrand entlang bis zum nächsten Hügel, hier rechts den "Starenweg" hinauf und wieder hinab in das Dorf Billerbeck, hier folgen wir dem Straßenverlauf in den Ort hinein. An der K 76 halten wir uns nach rechts, überqueren den Bach "Napte" und biegen nach links am Gasthof "Post" auf die vielbefahrene L 823 ein. Nach 50 m vor der Friedhofskapelle rechts und in den schmalen geteerten Feldweg den kleinen Hügel hinauf, der aussichtsreiche Wegverlauf führt durch die Wiesen und erreicht das Dorf Ottenhausen an der "Brinkstraße". Hier biegen wir nach rechts ab und radeln links in die "Langestraße" nach 50 m biegen wir nach links in die "Grebbergstraße" ein, fahren an dem nächsten Abzweig geradeaus - Wanderweg-Ausschilderung "Bellenberg" - aus dem Dorf hinaus, der Asphaltweg steigt leicht bergan und wechselt nun zum Schotterbelag. Im leichten Auf -- Aussicht über Ottenhausen, Beller Holz mit Norderteich bis in das Tal der Emmer bei Schieder -- und Ab führt uns der schmaler werdende Schotterweg am Waldrand entlang und kommt am Ende einer kurzen Gefällstrecke auf einen asphaltiert Wirtschaftsweg. Dieser führt uns am Hang des Bellenbergs entlang durch die Wiesen und Felder - die Ortschaft Vahlhausen liegt im Tal unter uns - bis zum Friedhof des Ortes. Hier wenden wir uns nach links auf dem Bürgerradweg entlang der L 823 "Steinheimer Straße" und folgen dieser über den Geländeeinschnitt der B 1 bis auf die nächste Kuppe. Wir biegen nach rechts in den asphaltierten Feldweg mit der Ausschilderung "Moorstich - Bad Meinberg" ein. Der Asphaltweg führt nun den Hügel hinab und wechselt auf Schotterbelag, wird im weiteren Verlauf immer schmaler und überquert auf einer kleinen Blechbrücke ein Bächlein. Der sehr schmale Weg führt uns durch einen Heckenbusch und trifft anschließend auf einen breiten Fahrweg beim Moorstich. Direkt am Bergwerk Bad Meinberg befindet sich eine überdachte Ruheliege mit dem Naturmoor-Tretbecken.


Wir fahren der asphaltierten Zufahrtsstraße nach Bad Meinberg hinauf und folgen der ruhigen Wohnstraße "Auf der Heide" bis zur B 239. Nach deren Überquerung passieren wir den Busbahnhof und fahren die "Marktstraße" hinunter bis zur Kreuzung "Allee", wenden uns nach rechts und haben nach 15 km den Ausgangspunkt wieder erreicht.

Toureigenschaften

  • Familienfreundlich

  • Einkehrmöglichkeit

  • Rundweg

Ausrüstung

City-Rad mit mind. 7-Gängen

Anreise & Parken

A33, Abfahrt Nr. 26 Paderborn-Elsen, dann B1 Richtung Hameln, Abfahrt Bad Meinberg.

A2, Abfahrt 35 Bad Eilsen, Richtung Rinteln, Stadtumgehung, anschließend über Barntrup und Blomberg Richtung Paderborn bis Bad Meinberg.

An der Ampelkreuzung Hamelnerstrasse / Brunnenstrasse.
Bahnhöfe in Horn- Bad Meinberg und Leopoldstal. Mit Direktverbindungen ab Bielefeld, Herford, Lage, Detmold und Paderborn.

Mit den Buslinien 776, 772, 782, 792 nach Bad Meinberg Busbahnhof.

Weitere Infos / Links

Autor:in

Stadtmarketing Horn-Bad Meinberg

Organisation

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

Tipp des Autors

Nehmen Sie sich eine kleine Brotzeit mit und genießen Sie diese am Aussichtspunkt Bellenberg Osthang.

Sicherheitshinweise

Wir empfehlen Ihnen einen Fahrradhelm.


Achten Sie bitte auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades.


Nehmen Sie Rücksicht auf Wanderer.


Bitte Vorsicht bei Querung der Verkehrsstraßen.

Karte

BVA Radwandern in Lippe ISBN 978-387073-048-2

In der Nähe

Anfahrt
Vielfältiges Erleben zum Kennenlernen
32805 Horn-Bad Meinberg
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters