Barfuß- & Sinneslehrpfad in Bad Holzhausen

PDF

Kneippbecken/Wassertreten
Auf freiem Fuß - Wohltuende Massagen und spannende Erlebnisse

Warum nicht einmal ausprobieren wozu unsere Füße eigentlich fähig sind? In den Fußsohlen laufen mehr als 7.000 Nervenenden zusammen, da sie wie die Hände einst Greiforgane waren. Deswegen ist etwas Training für die Füße nicht nur wichtig, sondern macht auch noch Spaß und fühlt sich gut an.

Am besten gelingt das beim Wandern auf unserem Barfuß- und Sinneslehrpfad. Die verschidenen Erlebnisstationen, wie die Sinnesfelder und Balancierpfade; der Bachlauf und das Moortretbecken, sorgen für reichlich Abwechslung.

Zwischen den einzelnen Stationen können sich Ihre Füße dabei auf dem weichen Wiesenboden erholen. Die Sinnesfelder überraschen mit verschiedenen Naturmaterialien, wie Baumscheiben, Rindenmulch und Tannenzapfen.

Eine besondere Herausforderung ist es, mit geschlossenen Augen über den Blindgang zu schreiten und dabei mit den Füßen zu ertasten, worüber Sie gerade gehen.

 

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Ganzjährig

Eignung

  • für Familien

  • für Kinder (jedes Alter)

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Mitten im Kurpark gelegen, ist der Barfußpfad gut erreichbar. Parkplätze sind in der Nähe und die Spazierwege im Kurpark sind eben.

Autor:in

Touristik Preußisch Oldendorf

Organisation

Stadt Preußisch Oldendorf

In der Nähe

Anfahrt
Barfuß- & Sinneslehrpfad in Bad Holzhausen
Hudenbeck 2
32361 Preußisch Oldendorf
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters