Rad-Rundweg R12

GPX

PDF

18,52 km lang
regionale Radtour
Schöne Rundtour auf der Nordseite des Wiehengebirges. Der Radrundweg R12 lässt sich für einen ganztägigen Ausflug mit den anderen Radrundwegen individuell kombinieren!

Der Weg führt durch das Heilbad Bad Holzhausen, sowie die beiden anerkannten Luftkurorte Börninghausen und Preußisch Oldendorf. Eine besonders schöne Landschaft und weite Aussichten bietet Ihnen dabei das "Eggetal" in Börninghausen, welches fast ganz von bewaldeten Höhen umgeben ist. Mit den Ortsteilen Börninghausen, Büscherheide und Eininghausen wird das Eggetal zu Recht als das "Juwel des Lübbecker Landes" bezeichnet. Außerdem lädt Sie in Bad Holzhausen der historische Kurpark zu einem schönen Spaziergang ein. An den Kurpark angeschlossen finden Sie auch das Haus des Gastes, ein ehemaliges Rittergut, heute eine Begegnungsstätte mit Tourist-Information, Touristikbüro, Geschichtszimmer und vielem mehr. Neben dem Haus des Gastes liegt noch die alte Gutswassermühle, hier wurde bis 1958 noch Korn gemahlen. Sie finden auf diesem Weg auch zwei sehr schöne alte Herrenhäuser, das ehemalige Rittergut Groß-Engershausen und das Schloss Crollage, welche Sie in die Vergangenheit eintauchen lassen.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Bahnhof Bad Holzhausen - Fachwerkdorf Offelten - Rittergut Groß Engershausen - Katholische Kirche St. Raphael - St. Dionysius Kirche Preußisch Oldendorf - Bürgerhaus Preußisch Oldendorf - Rathaus Preußisch Oldendorf -  Oldendorfer Schweiz - Gästepavillon - Jüdischer Friedhof - Wiehenturm - Eininghausen mit Glockenstuhl auf dem Gröchten - Freizeitpark "Eggetal" Börninghausen mit Begegnungsstätte und Wehrkirche - Schloss Crollage - Glösinghausen - Haus des Gastes mit historischem Kurpark - Bahnhof Bad Holzhausen.

Sicherheitshinweise

Achten Sie immer auf die Verkehrssicherheit Ihres Fahrrades. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und als Vorbild empfehlen wir das Tragen eines Fahrradhelmes.

Tipp des Autors

Besuchen Sie in Offelten eines der schönsten Fachwerkdörfer in Westfalen-Lippe. In großer Dichte sind in Offelten historische, bäuerliche Fachwerkgebäude erhalten, wie sie sich kaum anderswo finden lassen.

Anreise & Parken

Preußisch Oldendorf und Bad Holzhausen sind angebunden an die B 65.
 Am Bahnhof Bad Holzhausen und am Wanderparkplatz "Oldendorfer Schweiz" in Preußisch Oldendorf stehen ausreichend Parkmöglichkeiten für Sie zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Bad Holzhausen befindet sich ein Bahnhof, von hier aus erreichen Sie mit der EuroBahn Bielefeld und Rahden.


Im Stadtzentrum von Preußisch Oldendorf befindet sich ein Busbahnhof.


Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW: 01803 504030 (20 Cent/Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunktnetzen).

Karte

Der Flyer "Radwandern in Preußisch Oldendorf", ist in der Tourist-Information in Bad Holzhausen erhältlich.


Sie können den Flyer auch online anfordern unter www.tourismus.preussischoldendorf.de unter der Rubrik -Prospekte-.

Weitere Infos / Links

Weitere Informationen und entsprechendes Kartenmaterial erhalten Sie in der Tourist-Information Bad Holzhausen, Haus des Gastes, Hudenbeck 2, 32361 Preußisch Oldendorf, Tel.: 05742-4224, touristikbuero@preussischoldendorf.de


Das Büro ist Montag-Freitag jeweils von 9.00-11.30 Uhr und 14.30-16.30 Uhr besetzt.


Schauen Sie doch auch einmal auf unserer Homepage vorbei: http://tourismus.preussischoldendorf.de


Zusätzlich finden Sie im Gästepavilllon (Eininghauser Weg 1, 32361 Preußisch Oldendorf) weiteres Infomaterial. Der Gästepavillon ist von April bis Ende September täglich von 10.00-18.00 Uhr geöffnet.

Autor:in

Christian Streich

Organisation

Stadt Preußisch Oldendorf

Wegpunkte

VitalWanderWelt Bad Holzhausen - Portaltafel
Infopunkt
Erlebnispunkt Geräuschübung
Infopunkt
Wiehenturm
Aussichtspunkt/Aussichtsturm

In der Nähe

Tourdaten
Start: Bahnhof Bad Holzhausen
Ziel: Bahnhof Bad Holzhausen

leicht

01:20:00 h

18,52 km

158 m

158 m

53 m

211 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.