Karolingisches Westwerk

PDF

Kirche
Welterbetitel für das karolingische Westwerk und die Civitas Corvey
Das ehemalige Benediktinerkloster Corvey wurde im Juni 2014 von der UNESCO mit dem Titel "Weltkulturerbe" ausgezeichnet. Es ist somit ein Denkmal von außergewöhnlichem universellen Wert und außergewöhnlichem universellen Wert und herausragender Bedeutung für die Kulturgeschichte der Menschheit. 

Das 1.200-jährige Westwerk von Corvey aus dem 9. Jahrhundert ist eines der wenigen, in wesentlichen Teilen erhaltenen karolingischen Bauwerke und das einzige erhaltene Zeugnis des des Bautyps Westwerk aus dieser Zeit. Die im Original erhaltenen gewölbte Halle mit Säulen und Pfeilern im Erdgeschoss sowie der dreiseitig von Emporen umgebene Hauptraum im Obergeschoss reihen Corvey unter die prägnantesten Beispiele der "karolingischen Renaissance" ein.

Das gilt in besonderem Maße auch für die an den noch vorhandenen Elementen nachvollziehbare, ursprüngliche künstlerische Ausstattung des Erd- und insbesondere des ersten Obergeschosses mit lebensgroßen Stuckfiguren und mythologischen Friesen. Sie sind das einzig bekannte Beispiel umgedeuteter antiker Mythologie in karolingischer Zeit. 

Bau und Ausstattung verweisen mit besonderer Eindringlichkeit auf die für die abendländische Geschichte grundlegend gewordene Ideenwelt der Karolingerzeit. 

Welterbestätte stellt sich zeitgemäß neu auf
 
Die Welterbestätte an der Weser stellte sich zum 1200‐jährigen Bestehen des ehemaligen Benediktinerstifts durchgreifend und zeitgemäß neu auf: Im Westwerk entfalten sich die Blütezeit des Klosters im Mittelalter und die ursprüngliche architektonische Ausgestaltung der Karolingerzeit mithilfe moderner medialer Technologien ohne Eingriff in die fragmentarisch erhaltene Originalsubstanz.
 
Mit Tablets machen sich die Besucher dann auf den Weg in den Johanneschor. Dessen reiche farbige Ausgestaltung erblüht auf den Bildschirmen mitsamt der bedeutenden lebensgroßen Stuckfiguren zu neuem Leben.
 

Gut zu wissen

Öffnungszeiten

Eignung

  • Schlechtwetterangebot

  • für jedes Wetter

  • für Gruppen

  • für Schulklassen

  • für Individualgäste

  • Senioren geeignet

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung

Anreise & Parken

Wenn Sie mit dem Auto anreisen geben Sie als Navigationsadresse "Corvey" in Ihr Navigationssystem ein.
Busparkplätze vorhanden.

Preisinformationen

Eintritt Huxarium Gartenpark Höxter (Remtergarten und Archäologiepark)
Tageskarte 8,00 €
Tageskarte ermäßigt 6,00 €

Dauerkarte 50,00 €
Dauerkarte ermäßigt 40,00 €

Dauerkarte Kombiticket 80,00 €
Dauerkarte Kombiticket ermäßigt 70,00 €

Kombiticket Huxarium Gartenpark und Welterbe Corvey
Kombikarte 19,00 €
Kombikarte ermäßigt 17,00 €

Alle Kinder unter 18 Jahren haben freien Eintritt.
Information zu reduzierten Preisen: Berechtigt für Ermäßigungen sind alle Besucher:innen ab 18 welche nachweisbar folgende Bedingungen erfüllen: Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, HuxoriPass, Ehrenamtskarte, Grad der Behinderung ab 60%.

Autor:in

Tourist-Information Höxter
Uferstr. 2
37671 Höxter

Organisation

Stadt Höxter

In der Nähe

Kath. Kirchengemeinde St. Stephanus und Vitus Corvey
Marktstraße 19
37671 Höxter
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.