Klangrazzia

PDF

Kabarett
Was passiert, wenn ein bundesweit bekannter Schauspieler mit seinem Streichquartett steuerlich auffällig wird? Wenn er dummerweise einen Bruder beim Finanzamt hat? Wenn dieser Bruder auch noch Steuerfahnder ist und keinerlei Skrupel hat, die Geigen zu pfänden? Was soll das Streichquartett dann tun? Etwa singen?

Genau das geschieht – bis sich herausstellt, dass noch jemand „gesungen“ hat. Nämlich beim Finanzamt. Es entsteht ein wildes Verschwörungsdrama, in dessen Zentrum die Frage steht, ob kosmetische Nasenverkleinerungen steuerlich absetzbar sein sollten. Und ob gewisse dunkle Geheimnisse der brüderlichen Vergangenheit wirklich das Licht der Welt erblicken dürfen…

Hans-Werner Meyer hat in über 200 Film- und Fernsehproduktionen mitgespielt. Sein Bruder Chin Meyer ist bekannt aus der „Chin-Meyer-Show“ und Kabarett-TV-Formaten wie
der „Anstalt“. In dieser vergnüglichen Kriminalkomödie bringen sie gemeinsam mit dem Gesangsquartett „Meier und die Geier“ nicht nur feinstes Kabarett auf die Bühne, sondern auch legendäre Musiktitel a cappella gesungen und in neuer Textfassung – vom „Kleinen grünen Kaktus“ bis „We will Rock you“!

Terminübersicht

Sonntag, den 21.04.2024

18:00

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

Kartenvorverkauf

Preisinformationen

Preisinformationen entnehmen Sie bitte der Website.

Autor:in

Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Portastr. 13
32423 Minden

In der Nähe

Das Neue Theater Espelkamp
Trakehner Str. 1
32339 Espelkamp
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.