© Residenzschloß Detmold

Fürstliches Residenzschloß Detmold

  • Detmold

Fürstliches Residenzschloß Detmold

Das fürstliche Residenzschloß Detmold war vom 16. Jahrhundert bis 1918 Sitz der regierenden Grafen und Fürsten zur Lippe und ist immer noch Stammsitz der Familie. Während täglichen und Sonderführungen geben die verschiedenen pompösen Räumlichkeiten Einblicke in die Epochen der Renaissance (Neorenaissance, Weserrenaissance), des Barocks bis zur Moderne. 

Weitere Höhepunkte sind die Jagdwaffenausstellung, die Waffen aus 4 Jahrhunderten präsentiert oder flämische Gobelins aus dem 16. Jahrhundert, die die Taten und Feldzüge Alexanders des Großen thematisieren. Das Schloß wird bewohnt von Dr. Armin Prinz zur Lippe, einem Verwandten des Niederländischen Königshauses.

Auf der Karte

Schloßplatz 1

32756 Detmold

Deutschland


Tel.: 05231 70020

Fax: 05231 700249

E-Mail:

Webseite: www.schloss-detmold.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.


Was möchten Sie als nächstes tun?