Badefrau vorm Rosebad

PDF

Denkmal
Die Badefrau vorm Rosebad wurde 1998 errichtet.

Es ist eine steinerne Wanne aus dem 18. Jahrhundert (Es ist keine Moorwanne, da Meinberg erst Anfang des 19. Jahrhunderts Moorbad wurde.)

Die Funktion der Wanne wird durch die Treppenstufen sichtbar, eine bronzene Badefrau gießt Wasser in die Wanne, später diente diese Badefrau als Brunnen mit winzigen Springbrünnlein, danach als Blumenkübel.

Der Künstler der Badefrau vorm Rosenbad war Jakob Wedel.

Gut zu wissen

Zahlungsmöglichkeiten

kein Eintritt möglich

Anreise & Parken

Die Badefrau vorm Rosebad ist mit allen Verkehrsmitteln und zu Fuße erreichbar.

Autor:in

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH - Kurverwaltung
Parkstr. 10
32805 Horn-Bad Meinberg

Organisation

GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

In der Nähe

Anfahrt
Badefrau vorm Rosebad
Parkstrasse 45
32805 Horn-Bad Meinberg
© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters