© Teutoburger Wald / Detmold / F. Sieker

Falkenburg

  • Detmold


Jahrhundertelang erhob sich auf dem Falkenberg im Teutoburger Wald eine Höhenburg, die eine der größten mittelalterlichen Dynastenburgen Westfalens war.

Früher diente die Falkenburg als Sitz der Herrschaft in Lippe. Doch das ist lange her.

Vor Beginn der Grabungsarbeiten 2004 war die Falkenburg nur noch eine unscheinbare Ruine, das Ziel sonntäglicher Familienausflüge und Wandertage. Niemand hätte damals gedacht, dass sich unter der Erde eine so eindrucksvolle und gewaltige Burganlage versteckte. Umso schöner ist es zu sehen, wie diese Ruine nun  ihre Geheimnisse preisgibt.

Die Falkenburg können Sie bei einer Führung entdecken! Nähere Informationen finden Sie unter www.falkenburg-lippe.de


Auf der Karte

Paderborner Str.

32760 Detmold

Deutschland


E-Mail:

Webseite: www.falkenburg-lippe.de

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
Die Falkenburg ist vom 1. November 2021 bis Ende April 2022
für die Öffentlichkeit gesperrt!!
Zahlungsmöglichkeiten
  • kostenfrei / jederzeit zugänglich
Öffnungszeiten
  • zur Zeit geschlossen
Preisinformationen

Öffentliche Führungen:

Erwachsene 5,00 €

Kinder bis 14 Jahre 2,00 €

 

Private Führungen:

Erwachsene 5,00 €

Kinder 3 bis 14 Jahre 2,00 €

 

Der Mindestpreis je Führung beträgt 50,00 €

 

Preis für Themen- und Sonderführung können Sie der Homepage der Falkenburg entnehmen.

 

Anreise

Mit Bahnhof Detmold mit der Buslinie 701; Haltestelle "Im Märchengrund"

Von hier aus müssen Sie den Rest bis zur Falkenburg wandern

 

Parken können Sie auf der Schotterfläche an der Auffahrt zur Burg (rechts neben dem Landhaus Hirschsprung über die Brücke auf der Schotterfläche) - parken Sie bitte nicht vor dem Lokal!

 


Was möchten Sie als nächstes tun?