Bartholomäus Kreuz

PDF

Denkmal
Weißes Kreuz am Hohlweg
Das weiße Kreuz, Bartholomäuskreuz (am Hohlweg, Ecke Brunsberg/Wallmeier), wurde aus dem Nachlaß der Brüder Lücke 1875 erstellt. Zur Fronleichnams- und Bartholomäusprozession werden hier Altäre aufgestellt.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

Das Bartholomäus Kreuz ist frei zugänglich.

Zahlungsmöglichkeiten

Eintritt frei

Anreise & Parken

Fußläufig zu erreichen.

Ansprechpartner:in

Herr Helmut Don

Autor:in

Herr Helmut Don

Organisation

Stadt Brakel/Fachbereich2/Tourismus

Am Markt 5
1461
33034 Brakel - Brakel

+49 5272 / 360 - 1250

tourist-info@brakel.de

Website

In der Nähe

Bartholomäus Kreuz

Am Brunsberg
33034 Brakel

helmutdon2@gmail.com

Website

© Teutoburger Wald Tourismus / P. Koetters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.