2. Tour Ellerburg Aue Radweg - Ellerburg bis zur Quelle

GPX

PDF

23,45 km lang
Schwierigkeit: mittel
Kondition: leicht
regionale Radtour
  • 01:40 h
  • 127 m
  • 46 m
  • 46 m
  • 130 m
  • 84 m
  • 23,45 km
  • Start: Parkplatz auf dem Gelände der Ellerburg, Ellerburg 2, 32339 Espelkamp
  • Ziel: Busbahnhof Rödinghausen, Stertwelle, 32289 Rödinghausen
Der Weg zur Quelle der Großen Aue beginnt auf dem Parkplatz der Ellerburg und führt durch die Aue-Wiesen Richtung Mittellandkanal.

Über die alte Kanalbrücke geht es an Schloß Hollwinkel vorbei in Richtung Bad Holzhausen mit Blick auf das Wiehengebirge. Quer durch Bad Holzhausen wird das Haus des Gastes passiert. Über Glösinghausen geht es nach Neue Mühle wo die Große Aue das Wiehengebirge durchquert. Rechts ist zu erkennen Gut Crollage. Weiter führt der Weg durch eine sehr schöne und hügelige Landschaft nach Dono zum Quellgebiet der Großen Aue gegenüber der Kreuzung Schiemkerweg/Am Höger Sieg. Hier ist auch die Anschlußstelle zur Rundfahrt Hüllhorst. Da hier wenig Parkplätze bestehen, wird der Weg ca 4 km weitergeführt am Bahnhof von Bieren vorbei bis zum Busbahnhof Rödinghausen, An der Stertwelle. Hier ist auch ein Bäcker und ein Einkaufsmarkt.Die imposante Tour endet hier.

Wegpunkte

Start
Parkplatz auf dem Gelände der Ellerburg, Ellerburg 2, 32339 Espelkamp
Gut Hudenbeck im Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Burg/Schloss

Gut zu wissen

Beste Jahreszeit

geeignet
wetterabhängig

Toureigenschaften

  • Einkehrmöglichkeit

  • Familienfreundlich

Anreise & Parken

Parkplatz an der Ellerburg
Ellerburg 2
32339 Espelkamp


Wanderparkplatz Glösinghausen
52.269287, 8.542857
32361 Preußisch Oldendorf


Parkplatz Sportplatz am Haus des Gastes
Heddinghauser Straße 10
32361 Preußisch Oldendorf


 

Bahnhöfe in der Nähe der Route:


Bahnhof Bieren-Rödinghausen
Rüschener Str. 38
32289 Rödinghausen


Bahnhof Neue Mühle (Rödinghausen)
Neue Mühle 5A
32289 Rödinghausen


Bahnhof Holzhausen-Heddinghausen
Bahnhofstraße
32361 Preußisch Oldendorf




Weitere Infos / Links

https://www.komoot.de/collection/968219/-ellerburg-aue-radweg-letzte-fassung-stand-20-7-20

Autor:in

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Organisation

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Sicherheitshinweise

Schwierigkeit: Mittel
Länge: 23,4 km
Dauer: 1:40 h


Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Unsere Empfehlung

In der Nähe

Anfahrt
2. Tour Ellerburg Aue Radweg - Ellerburg bis zur Quelle
32339 Espelkamp
Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters