Herrenhäuser & Parks-Route - Routennetz Übersicht

GPX

PDF

268,99 km lang
regionale Radtour
Die Herrenhäuser & Parks-Route verbindet fast 20 Herrenhäuser und Schlösser im Mühlenkreis Minden-Lübbecke. Die Gesamtstrecke umfasst insgesamt 269 km und unterteilt sich in 5 überschaubare Tagestouren, die aber alle miteinander verbunden sind, so dass Besucher ihre Touren beliebig erweitern können. Die kulturhistorisch bedeutenden Schlösser und Herrenhäuser entstanden in der spätmittelalterlichen Zeit des Fürstbistums Minden, das mit den befestigten Herrensitzen seine Grenzen sicherte. Die Herrenhäuser & Parks-Routen sprechen insbesondere kulturhistorisch und architektonisch Interessierte an, die auf den Routen in einer attraktiven Landschaft eine spannende Reise in die Vergangenheit und die Geschichte machen können.

Die 1. Teilroute verbindet mit Schloss Hüffe und dem Gut Groß Engershausen in Pr. Oldendorf sowie Schloss Haldem in der Gemeinde Stemwede am Stemweder Berg historische Herrenhäuser im westlichsten Teil des Mühlenkreises. Streckenlänge 55 km

Die 2. Teilroute verbindet insgesamt 9 Schlösser und Herrenhäuser in den Städten Pr. Oldendorf, Lübbecke und Espelkamp: Schloss Crollage, Gut Hudenbeck (Haus des Gastes), Gut Obernfelde, Gut Stockhausen, Schloss Benkhausen, die Burgruine Ellerburg, Schloss Hollwinkel und dann auch in dieser Teilroute Schloss Hüffe und Gut Gr. Engershausen. Streckenlänge 41 km

Die 3. Teilroute führt uns entlang des Mittelland-Kanals und um das Große Torfmoor und verbindet Gut Renkhausen, Schloss Südhemmern sowie das Rittergut Haddenhausen. Streckenlänge 40 km

Die 4. Teilroute führt in den südöstlichen Bereich des Mühlenkreises zum Rittergut Eisbergen sowie zum Schloss Ovelgönne in der Kurstadt Bad Oeynhausen. Streckenlänge 46 km

Die 5. Teilroute erschließt die Weseraue nördlich der Stadt Petershagen und führt Sie über Schloss Petershagen zur Burg Schlüsselburg und zum Rittergut Schlüsselburg. Streckenlänge 45 km

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Dieser Tourentipp beschreibt das Gesamtnetz der Herrenhäuser & Parks-Route. Der zugehörige GPS-Track im Downloadbereich des TEUTO-Navigators ist nicht zur Verwendung geeignet! 


Zur übersichtlichen Planung und zum Nachfahren mit GPS empfehlen wir Ihnen die in Kürze an dieser Stelle verfügbaren einzelnen Schleifen der Herrenhäuser & Parks-Route hier im System.

Sicherheitshinweise

Die Karte dient zur Übersicht. Der dieser Übersicht zugehörige GPS-Track ist nicht zur Verwendung geeignet! 

Ausstattung

Die Tour ist nicht durchgängig ausgeschildert. Wir empfehlen Ihnen die Nutzung eines GPS-Gerätes.

Tipp des Autors

Fotoapparat mitnehmen!

Anreise & Parken

Mit dem Auto:
A2 Dortmund-Hannover: Abfahrt Porta Westfalica / Minden
A2 Hannover-Dortmund: Abfahrt Bad Eilsen/West der Beschilderung folgen
Aus Richtung Bremen: B61 Richtung Minden

Mit der Bahn: direkt per IC, Interregio oder Nahverkehr über Hannover, Bielefeld, Osnabrück oder Hamm
Minden: Großraumparkplatz und Wohnmobil-Stellplatz "Kanzlers Weide"

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis Minden Hauptbahnhof.

Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01803 504030 (Fahrplanauskünfte für 0,09€/Min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42€/Min.)

Weitere Infos / Links

Autor:in

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Organisation

Mühlenkreis Minden-Lübbecke

Wegpunkte

Gut Hudenbeck im Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Burg/Schloss
Gut Renkhausen im Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Burg/Schloss
Schloss Benkhausen im Mühlenkreis Minden-Lübbecke
Burg/Schloss

In der Nähe

Tourdaten
Start: Beliebig, z.B. Minden
Ziel: Beliebig, z.B. Minden

leicht

19:15:00 h

268,99 km

696 m

696 m

27 m

125 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.