Freizeitradroute "Bielefelder Romanzen"

GPX

PDF

31,52 km lang
regionale Radtour
Diese Genuss-Tour führt dich von den klassischen Sehenswürdigkeiten im Zentrum Bielefelds zu unbekannteren Zielen im Westen und Osten der Stadt.

Diese Genuss-Tour führt dich von den klassischen Sehenswürdigkeiten im Zentrum Bielefelds zu unbekannteren Zielen im Westen und Osten der Stadt. Pack den Picknickkorb und lass dich von der besonderen Stimmung der Plätze und Orte verzaubern! Entdecke den Dahliengarten im Nordpark, die SchücoArena, die Terrasse am Stauteich, die mächtige Festung Sparrenburg und den Skulpturenpark der Kunsthalle Bielefeld!


Erste Station ist der Siegfriedplatz im Bielefelder Westen. „Auf’m Siggi“ sind alle willkommen. Bürgerschaftliches Engagement und kleine Geschäfte beleben den Platz und sorgen für kulturelle und gastronomische Highlights.


Vom Siegfriedplatz ist es nur einen Katzensprung zur SchücoArena. Das traditionell „Alm“ genannte Stadion zieht bereits seit 1926 die Fußballfans an. Die Spielstätte von Arminia Bielefeld bietet Platz für über 26 000 Zuschauer. Circa 90 Minuten dauert übrigens auch die Führung hinter die Kulissen des Stadions.


Unter den alten Bäumen im Nordpark ist viel Platz für Sport- und Freizeitaktivitäten. Erfreue dich im Spätsommer an der Dahlienblüte und entdecke das Kleinod dieses Stadtparks: den klassizistischen Pavillon!


Mitten in der Stadt triffst du auf eine altes Fabrikschloss. Bis Anfang der 1970er Jahre wurde in der Ravensberger Spinnerei  Flachs zu Leinengarn versponnen. Eine Bürgerinitiative verhinderte den drohenden Abriss des Fabrikgebäudes. Heute ist die „Raspi“ im  Ravensberger Park aus dem Stadtbild und dem kulturellen Leben nicht mehr wegzudenken.  Die Ravensberger Spinnerei beherbergt heute Volkshochschule und Historisches Museum und ist ein beliebtes Kultur- und Veranstaltungszentrum mitten in der Stadt. Der Direktorengarten neben der Villa Huelsmann – der ehemaligen Villa des Spinnereidirektors – wurde nach alten Plänen mit Teich und Springbrunnen weitgehend originalgetreu wieder hergerichtet.


Von der Altstadt Bielefelds verläuft eine durchgehende Grünverbindung bis in den östlichen Stadtteil Heepen. Der Weg entlang der Lutter und ihrer Stauteiche weitet sich zu einem immer breiter werdenden landschaftlichen Grünzug. Im Bielefelder Osten entdeckst du dann weitere besondere Orte. Auf dem Gelände einer ehemaligen Tongrube ist das außergewöhnlich artenreiches Naturschutzgebiet „Töpker Teiche“ entstanden. Das auf drei Seiten von Wasser umgebene ehemalige Rittergut Lübrassen liegt im Tal des Oldentruper Baches. Fahr um die „Halbinsel“ herum und schau von Norden über den Mühlenteich auf die hohe Giebelfront mit schwarz-weißem Fachwerk!


Zurück in der Bielefelder Altstadt bietet der großzügig angelegte Skulpturenpark der Kunsthalle Bielefeld beste Bedingungen für eine inspirierende Pause unter freiem Himmel zwischen Skulpturen von Henry Moore, Olafur Eliasson, Thomas Schütte und anderen.


Der Klosterplatz in der Altstadt ist ein guter Platz, um einen schönen Radtag ausklingen zu lassen.


Abstecher Sparrenburg (2x 1km) ab Knotenpunkt 21:


Die kurze, steile Fahrt hinauf zu der ganzjährig zugänglichen, mächtigen Festungsanlage Sparrenburg wird belohnt mit einem herrlichen Panoramablick auf die Stadt. 

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Die Radroute „Bielefelder Romanzen“ ist vollständig ausgeschildert mit einem Routenzeichen (weißes Herz auf rotem Kreis).


Du kannst deine Tour auf der Radroute „Bielefelder Romanzen“ unterwegs jederzeit abkürzen oder verlängern, denn die Route verläuft komplett im Knotenpunkt-Netz. Wegweiser an den Radroutenkreuzungen (den Knotenpunkten) zeigen dir den Weg zum nächsten Ort, zu einer nahegelegenen Sehenswürdigkeit oder zum Bahnhof. Große Tafeln an der Route informieren dich über weitere Freizeit-Radroute.


Freizeitradrouten Bielefeld

Sicherheitshinweise

Die Route führt durch die Stadt und durch Parks und ist überwiegend flach. Nur der Abstecher zur Sparrenburg hat eine stärkere Steigung.


Einige Strecken führen über Privatwege. Wir danken den Eigentümern für die Erlaubnis, die Wege nutzen zu dürfen.


Am Jahnplatz ist eine Umleitung zu berücksichtigen (ausgeschildert).

Tipp des Autors

Hörgeschichten lauschen im Ravensberger Park: Unternimm eine Zeitreise und erlebe den Wandel der Ravensberger Sipnnerei vom Fabrikschloss zum Kulturquartier! (link:) Auf Zeitreise im Ravensberger Park


 

Anreise & Parken

NAVIGATIONSADRESSE: Tourist-Information Bielefeld


Niederwall 23


33602 Bielefeld

Kostenpflichte Parkplätze befinden sich im gesamten Innenstadtbereich.

Öffentliche Verkehrsmittel

Stadtbahn-Haltestellen Rathaus (alle Linien) und Stieghorst (Linie 3).


Bahnhöfe Bielefeld Hauptbahnhof, Bielefeld-Oldentrup und Bielefeld-Ost.


Immer wissen, was fährt: Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn in NRW 01806 504030 (20 Cent/ Verbindung aus dem Festnetz sowie maximal 60 Cent/Verbindung aus den Mobilfunknetzen).


 

Literatur

Das Faltblatt „Bielefelder Romanzen“ ist kostenlos erhältlich beim Amt für Verkehr, August-Bebel-Straße 92, 33602 Bielefeld (im Foyer) in der Tourist-Information Bielefeld, in den Bezirksämtern und beim ADFC Bielefeld. 

Karte

Das Faltblatt „Bielefelder Romanzen“ ist kostenlos erhältlich beim Amt für Verkehr, August-Bebel-Straße 92, 33602 Bielefeld (im Foyer) in der Tourist-Information Bielefeld, in den Bezirksämtern und beim ADFC Bielefeld. 


Freizeitradrouten Bielefeld


 


 

Weitere Infos / Links

Das Faltblatt „Bielefelder Romanzen“ ist kostenlos erhältlich beim Amt für Verkehr, August-Bebel-Straße 92, 33602 Bielefeld (im Foyer) in der Tourist-Information Bielefeld, in den Bezirksämtern und beim ADFC Bielefeld. 


Bielefeld Informationen


Freizeitradrouten Bielefeld

Autor:in

Stadt Bielefeld, Amt für Verkehr

Organisation

Bielefeld Marketing GmbH

Wegpunkte

Hof Meyer zu Heepen
Mühle
Skulpturenpark
Park/Gartenanlage
Kunstforum Hermann Stenner
Museum/Ausstellung

Unsere Empfehlung

Siegfriedplatz
Veranstaltungsort
Ravensberger Park
Park/Gartenanlage
Kunsthalle Bielefeld
Museum/Ausstellung

In der Nähe

Tourdaten
Start: Tourist-Information im Neuen Rathaus , Niederwall 23
Ziel: Tourist-Information im Neuen Rathaus, Niederwall 23

leicht

03:00:00 h

31,52 km

84 m

84 m

79 m

129 m

Naturerlebnis pur
Unser Tipp

Delbrück

© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz
In Herford
Unser Tipp

Aktiv & Gesund

© Teutoburger Wald Tourismus / H. Tornow
© P. Kötters

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.